“X Out” by Extreme

„X Out“ ist ein stark religiös konnotierter Titel, der offensichtlich von der Bibel inspiriert wurde. Aber im Gegensatz zu den meisten anderen Industrieliedern, die heutzutage in diese Kategorie fallen, scheint dieses Lied tatsächlich mit dem Guten Buch übereinzustimmen, das heißt, dass der Sänger zuallererst erkennen kann, dass er in die Hölle verwickelt ist.

Das heißt, Gary scheint den Eindruck zu haben, dass er aufgrund seiner moralischen Mängel im Jenseits ungünstig aufgenommen wird. Und in diesem Zusammenhang bezieht er sich sogar auf die Geschichte eines dieser Kerle namens Lazarus, die im Neuen Testament zu finden ist. Das wäre derjenige, der ein schmutziges Leben als Bettler führte, aber anschließend in den Himmel kam, während der „reiche, im Purpur gesegnete Mann“, der ihm hätte helfen können, es aber nicht schaffte, das gegenteilige Schicksal ereilte.

Und was den Titel betrifft, kann man versuchen, ihn im Kontext zu interpretieren, indem er auf diejenigen anspielt, die sich dafür entscheiden, kein Leben voller „Glauben“, „Hoffnung“ und „Liebe“ zu führen, wie vermutlich bei der Figur, die Gary darstellt “.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es übertrieben wäre, „X Out“ als Gospelsong oder christliche Kost zu bezeichnen. Aber es hat definitiv einen religiösen Ton und darüber hinaus einen, der auf Umwegen Gerechtigkeit befürwortet oder zumindest von einem Zuhörer vorgetragen wird, der tatsächlich an ein Leben nach dem Tod glaubt.

Dieses Lied wurde von zwei Mitgliedern von Extreme, der langjährigen Band aus Boston, gemeinsam geschrieben: Gary Cherone und Nuno Bettencourt. Und die anderen Autoren von „X Out“, das am 9. Juni 2023 veröffentlicht wurde, sind Jordan Ferreira und Eric Warfield.

Bettencourt, also der Gitarrist von Extreme, hat diesen Track auch produziert.

Dieses Lied ist auf dem Studioalbum von Extreme aus dem Jahr 2023 zu finden, einem Projekt mit dem Titel „Six“.

X raus

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen