„Wie viel kostet Gras?“ von Dominic Fike

Dominic Fikes zweites Studioalbum – „Sunburn“, ein Produkt von Columbia Records – erschien am 7. Juli 2023. Dies war ein lang erwartetes Projekt, da seine Debüt-LP „What Could Possously Go Wrong“ bereits 2020 herauskam Aber zu beachten ist, dass sich Fike zwischendurch auch als Schauspieler etabliert hat und in der beliebten HBO-Serie mitspielt Euphorie.

Zusammen mit „Sunburn“ kam „How Much Is Weed?“, der Eröffnungstitel ihrer Playlist. Dies ist ein Lied, das Dominic Fike gemeinsam mit Jim-E Stack geschrieben und produziert hat und Ariel Rechtshaid als zusätzlicher Produzent fungierte.

Text von „How Much Is Weed?“

Dieser Titel ist halbautobiografisch und liest sich wie ein Come-up-Song, da es keine besseren Möglichkeiten gibt, ihn zu beschreiben. Es ist nicht ganz klar, was Gras, also Marihuana, mit dem, was weitergegeben wird, zu tun hat.

Der Sänger scheint in der ersten Strophe irgendwie auf eine oder zwei der üblichen Nachwirkungen des Rauchens von Kräutern anzuspielen, nämlich Hunger zu leiden und vielleicht, wie man feststellen kann, damit verbundene finanzielle Probleme. Aber auch hier geht es im Song in seiner Gesamtheit nicht darum. Was uns stattdessen vor allem begegnet, ist, dass Dominic seinen Lieben zuruft und seine vergangenen Tage voller wirtschaftlicher Nöte mit der Gegenwart vergleicht, in der er nun ein erfolgreicher Musiker ist.

Was den Refrain betrifft, der normalerweise die Grundstimmung eines Liedes zum Ausdruck bringt, ist es in diesem Fall schwierig zu erkennen, worauf der Sänger hinauswill. Aber eine plausible Theorie besagt, dass Fike eine Ideologie des mutigen Voranschreitens vertritt, die er in seinem Leben vorgelebt hat. Allerdings gehen diese Texte in viele unterschiedliche Richtungen, bis zu dem Punkt, an dem man sogar argumentieren kann, dass es außer dem Sänger, der seine Gedanken zum Ausdruck bringt und seinen Lebensstil beschreibt, wirklich keinen Hauptpunkt gibt.

„Fotoalbum, aber die Farbe ist verblasst
Wenn ich zurückgehen und Ihnen sagen könnte, wie es endet, hätte ich es getan
Schauen Sie nicht nach unten
Schau nicht nach unten“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen