Taylor Swift’s “Lavonrinth” Songtext Bedeutung

Zum Glück ist „Labyrinth“ einer von Taylor Swifts Songs, bei dem offenbar keine ausführlichen Theorien darüber im Umlauf sind, welche ihrer romantischen Interessen ihn inspiriert haben könnten. Aber es handelt sich wieder einmal um ein Liebeslied, denn Romantik scheint ihr Lieblingsthema zu sein.

Die These dieses Stückes dreht sich nicht darum, dass sich der Sänger einfach verliebt. Stattdessen deutet der Titel, wie er im zweiten Vers verwendet wird, darauf hin, dass Taylor „im Labyrinth ihres Geistes verloren“ ist.

Alles in allem ist das eine schicke Art auszudrücken, dass sie bereits unter romantischen Enttäuschungen gelitten hat. Diese romantischen Enttäuschungen sind so tiefgreifend, dass die Idee „sich wieder verlieben„ist nicht gerade einer, den sie realistisch unterhält. Aber siehe da, dann tritt dieser Adressat in ihr Leben und der Sänger fragt sich, wie er diese Stimmung ändern konnte.

Wie wir bereits in der Vergangenheit festgestellt haben, gibt es letztendlich nur begrenzte Möglichkeiten, ein Liebeslied umzudrehen. Und dennoch kann man dies im Allgemeinen als eine jener Arten einstufen, bei denen der Sänger seine unerwartete Verliebtheit feiert, obwohl der Text selbst nicht unbedingt feierlich ist.

Das heißt, dass Taylor gut zu dem Schluss kommt, dass sie den Adressaten durchaus zu schätzen weiß, gleichzeitig aber nicht allzu zuversichtlich ist, dass diese schnell gefundene Romanze, so authentisch sie im Moment auch sein mag, tatsächlich von Dauer sein wird.

Anfang 2022 erhielt Taylor Swift tatsächlich die Ehrendoktorwürde der renommierten New York University im Bereich Bildende Kunst. Und eine bestimmte Zeile aus dem sehr poetischen ersten Vers von „Labyrinth“ wurde aus der Rede abgeleitet, die sie anlässlich ihres Abschlusses hielt.

Credits für „Labyrinth“

Der gesamte Song wurde von Taylor Swift geschrieben. Sie komponierte es zusammen mit Jack Antonoff. Das oben erwähnte Paar versierter Musiker arbeitete auch bei der Produktion von „Labyrinth“ zusammen.

Veröffentlichung von „Labyrinth“

„Labyrinth“ ist auf der Standardausgabe von „Midnights“ zu finden, Swifts Album, das am 21. Oktober 2022 über Republic Records veröffentlicht wurde.

Auf „Midnights“ gibt es eine Reihe herausragender Songs. „Labyrinth“ gilt als eines dieser Lieder. Andere umfassen:

  • „Antiheld“
  • „Mastermind“
  • „Du bist auf dich allein gestellt, Junge“
  • „Lavendeldunst“
  • „Kastanienbraun“
  • „Juwelenbesetzt“
  • „Schnee am Strand“

Labyrinth

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen