Steely Dan

Home At Last – Navigating the Waters of Existentialism Through Smooth Jazz

Home At Last – Navigating the Waters of Existentialism Through Smooth Jazz

Nun, die Gefahr auf den Felsen ist sicherlich vorbei Dennoch bleibe ich am Mast gefesselt Könnte es sein, dass ich endlich mein Zuhause gefunden habe? Endlich zuhause Sie serviert das glatte Retsina Sie hält mich sicher und warm Es ist einfach die Ruhe vor dem Sturm Rufen Sie meine Reservierung an Bis dann, vielen Dank, […]

Home At Last – Navigating the Waters of Existentialism Through Smooth Jazz Read More »

Steely Dan’s “Dirty Work” Songtext Bedeutung

Dirty Work

„Dirty Work“ ist einer der Songs auf „Can’t Buy a Thrill“, dem Debütalbum von Steely Dan. Das offizielle Veröffentlichungsdatum des Titels bei ABC Records ist der 1. November 1972. Dieses Stück wurde von Donald Fagen und dem verstorbenen Walter Becker (1950-2017) geschrieben, also den Mitbegründern von Steely Dan, die im Laufe der Jahrzehnte hauptsächlich für

Steely Dan’s “Dirty Work” Songtext Bedeutung Read More »

Bedeutung von “Reelin’ in the Years” von Steely Dan

Meaning of “Reelin’ in the Years” by Steely Dan

Es wurde festgestellt, dass der Sänger von „Reelin‘ in the Years“ ein romantisches Interesse oder genauer gesagt seine Ex anspricht. Dies wird insbesondere an der lyrischen Natur der dritten Strophe und des Refrains deutlich. Was die ersten beiden Verse betrifft, so kann man sie theoretisch auch so auffassen, als würde Donald Fagen mit einem Freund

Bedeutung von “Reelin’ in the Years” von Steely Dan Read More »

Nach oben scrollen