“Synchronize” by Milky Chance

„Synchronize“ ist ein Liebeslied und eines, das ziemlich direkt seine Botschaft zum Ausdruck bringt, nämlich die Wertschätzung des Sängers für den Adressaten, seine Liebste. Was den Titel betrifft, so basiert er auf der Bemerkung des Erstgenannten im Refrain, dass er „die Art und Weise liebt, wie sie sich synchronisieren“. Was der Begriff „synchronisieren“ im Kontext bedeutet, wie Clemens Rehbein erläutert, ist, am einfachsten ausgedrückt, Verliebtsein.

Hier und da gibt es ein paar interessante Texte. Es ist zum Beispiel ziemlich auffällig, wenn Clemens davon erzählt, die schöne Zeit mit dem Adressaten zu genießen, während er „auf einer violetten Wolke schwebt“, eine Phrase, die so klingt, als sei sie eine indirekte Anspielung auf Marihuana. Außerdem ist dies ein weiterer dieser Songs – ein Trend, der offenbar mit Whitney Houstons „My Love Is Your Love“ (1999) begann –, in dem der Sänger andeutet, dass er selbst angesichts einer weit verbreiteten Katastrophe cool bleibt, solange er bleibt sein Lebensgefährte ist in der Nähe.

„Ich liebe die Art und Weise, wie wir synchronisieren
Wir synchronisieren
Lassen Sie den Moment kristallisieren
Überlegen Sie nicht zweimal“

Erscheinungsdatum von „Synchronize“

„Synchronize“, aufgeführt als 6. Titel auf dem 4. Studioalbum von Milky Chance mit dem Titel „Living in a Haze“, wurde am selben Tag wie das Album, dem 9. Juni 2023, veröffentlicht.

Das Album „Living in a Haze“ besteht aus drei Singles: „Living in a Haze“, „Golden“ und „Purple Tiger“, die in dieser Reihenfolge veröffentlicht werden.

„Synchronize“ wurde von einer Reihe von Songwritern geschrieben, darunter:

  • Joacim Persson
  • Clemens Rehbein
  • Sebastian Arman
  • Philipp Dausch

Die Produktion übernahm die Band selbst mit etwas Unterstützung von DECCO.

Das „Living in a Haze“-Album

Das in Deutschland ansässige Plattenlabel Muggelig Records hat „Living in a Haze“ offiziell als viertes Studioalbum von Milky Chance veröffentlicht.

Nach Angaben der Band entstand das Album während der Pandemie, es wurde jedoch erst am 9. Juni 2023 veröffentlicht.

Synchronisieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen