Slipknot

Dieses beliebte Heavy-Metal-Kollektiv hat seine Wurzeln im US-Bundesstaat Iowa. Die Gruppe wurde 1995 offiziell gegründet und von den drei Musikern Joey Jordison, Shawn Crahan und Paul Gray gegründet.

Seit seiner Gründung hatte Slipknot verschiedene Mitglieder. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist Crahan das einzige verbliebene Gründungsmitglied in der Besetzung der Gruppe. Nachfolgend sind die anderen Mitglieder aufgeführt, aus denen dieses Kollektiv besteht:

  • Craig Jones
  • Corey Taylor
  • Alessandro Venturella
  • Mick Thomson
  • Sid Wilson
  • Jay Weinberg
  • Michael Pfaff
  • Jim Root

Im Juni 1999 veröffentlichte die Gruppe als ihr erstes Projekt ein gleichnamiges Album. 2019 brachten sie eines ihrer größten Projekte mit dem Titel „We Are Not Your Kind“ heraus. Dieses Projekt ist ihr sechstes Studioangebot und erreichte Platz 1 in den USA und mehreren Regionen wie Großbritannien.

Welcher Stil ist Slipknot?

Musik dieser Band lässt sich am besten diesen Genres zuordnen:

  • Nu-Metal
  • Hardrock
  • Rillenmetall
  • Alternatives Metall
  • Schwermetall

Bekannte Lieder

Die Tracks, die wir unten analysiert haben, sind einige der Hauptwerke der Gruppe:

„Das sterbende Lied (Zeit zum Singen)“

„Der Chapeltown Rag“

„Schnupftabak“

„Spinnen“

„Nicht mehr lange für diese Welt“

„Waise“

„Kritischer Liebling“

„Das Begräbnis eines Lügners“

„Nero Forte“

„515“

„Geburt des Grausamen“

„Solway Firth“

„Unheilig“

„Alles aus dem Leben“

„Knochenkirche“

„Dualität“

„Psychosozial“

„Warten und bluten“

„Custer“

„Bevor ich es vergesse“

Auszeichnungen

Zwischen 2001 und 2016 erhielt Slipknot zehn Nominierungen bei den Grammys. Sie gewannen nur eine dieser Nominierungen, und zwar im Jahr 2006, als ihr Song „Before I Forget“ die Auszeichnung „Best Metal Performance“ mit nach Hause nahm.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen