„Sleeping on the Blacktop“ von Colter Wall

Der Text von „Sleeping on the Blacktop“ zeichnet ein Bild eines hart lebenden, ausschweifenden Lebensstils, gefüllt mit einer Mischung aus guten Zeiten, fragwürdigen Entscheidungen und einer gesunden Portion Freiheit.

Die obigen Zeilen deuten auf ein Leben hin, das vom Tag bis zur Nacht gelebt wird.

Wenn Colter Wall dann von einer Streichorchester spricht, die abgenutzte Honky-Tonks spielt und ein hübsches junges Ding im Regen tanzt, erfahren wir, dass es jede Menge Musik, Tanz und allgemeine Fröhlichkeit gibt.

„High-Heel-Lady spuckt den Nickajack an
Geschäftsmann mit Nadel und Löffel
Kojote kaut auf einer Zigarette
Ein Rudel kleiner Jungs heult den Mond an“

Diese Zeilen geben uns Schnappschüsse verschiedener Menschen, die ein Leben am Rande des Abgrunds führen, sei es eine freche Dame, die Ärger macht, ein Geschäftsmann, der sich mit Drogen beschäftigt, oder eine Gruppe junger Männer, die sich austoben.

Der Refrain von „Sleeping on the Blacktop“

Der Refrain beginnt mit „Hey Darlin‘!“ „Auf dem Asphalt schlafen“ und dann das Folgende“

„Hey Liebling!
Ich renne durch die Bäume, Schatz
Hey Liebling!
Aufbruch in die nächste Stadt
Weniger als mein Verstand holt mich ein“

Das hört sich so an, als ob die Sängerin einen vergänglichen, schnelllebigen Lebensstil führt, immer in Bewegung ist und oft unter dem Sternenhimmel schläft, bis ihr „Verstand“ oder vielleicht ihr Gewissen oder ihre Weisheit sie einholt.

Die verbleibenden Verse erzählen weiterhin vom Leben auf der Straße, von Unfällen, von Sünde und Staunen, von vertrauten Gesichtern und Orten und der Süße von Maisschnaps, alles mit dem gleichen Pinselstrich vom Leben nach Ihren eigenen Vorstellungen besser oder schlechter.

Kurz gesagt: Das Lied strahlt ernsthafte Freigeist- und Fernweh-Vibes aus, gepaart mit einer Prise Risikobereitschaft und sogar Rücksichtslosigkeit.

Fakten zu „Schlafen auf dem Asphalt“

„Sleeping on the Blacktop“ ist ein Lied aus Walls Debüt-EP „Imaginary Appalachia“. Sowohl das Lied als auch die EP wurden am 2. Juni 2015 veröffentlicht.

Diese EP, die insgesamt sieben Titel enthält, wurde der Öffentlichkeit über das Plattenlabel Young Mary’s Record Co. zugänglich gemacht.

Schreiben und Produzieren

Der kanadische Sänger gilt als alleiniger Autor dieses Liedes. Und die Produktion des Songs oblag ausschließlich dem kanadischen Sänger und Produzenten Jason Plumb.

Mediennutzung

Diese Melodie wurde im beliebten Krimidrama „Hell or High Water“ aus dem Jahr 2016 verwendet.

Schlafen auf der Asphaltdecke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen