“Never Ending Song” von Conan Gray

Scheinbar vorbei sind die Zeiten von Kid Krow, dh Conan, der sich selbst als eine Art grüblerischen Teenager darstellt, denn jetzt, mit Mitte 20, wirkt er eher wie ein normaler Popstar. Dies lässt sich anhand des Musikvideos zu Conan Grays „Never Ending“ nachlesen und lässt sich auch anhand des Cover-Artworks nachvollziehen.

Aber wie Gray in Bezug auf dieses Lied erklärte, besteht sein künstlerischer Stil darin, „seine Traurigkeit hinter fröhlicher Musik zu verbergen“. Auch wenn der oben erwähnte Clip den Sänger bei heftigem Boogyen zu sehen gibt, ist sein Inhalt alles andere als fröhlich.

Und selbst was das Cover-Artwork angeht, könnte in der Mitte ein leuchtender Stern zu sehen sein, zusätzlich dazu, dass der Sänger wie ein Disco-Star der 70er Jahre gekleidet ist. Aber es gibt auch etwas, das wie eine riesige, strahlende Träne aussieht, und der Gesamtton des Bildes ist dunkel.

Der Text von „Never Ending Song“

Wie Conan auch in seinen eigenen Worten angedeutet hat, hätte dieses Stück wohl treffender als „Never Ending Relationship“ bezeichnet werden können. Mit anderen Worten: Die Auflösung einer Romanze markiert nicht immer ihr tatsächliches Ende. Wenn Sie hingegen miteinander verhandeln, während Sie und die andere Partei tatsächlich eine Bindung eingegangen sind, bleiben die psychologischen/emotionalen Auswirkungen der Trennung bestehen – manchmal, so scheint es, sogar für die Ewigkeit.

Die Beschwerde des Sängers, als er seine Ex anspricht, ist also in erster Linie zweierlei Art. Wir können zunächst sagen, dass er, wie zu Beginn des zweiten Verses angedeutet, das Gefühl hat, dass sie sich als die toxische Partei in ihrer Beziehung erwiesen hat. Aber zweitens und mehr noch zu der vorliegenden These: Conan kommt nach der Trennung nicht über sie hinweg.

Oder, wie im letzten Teil des zweiten Verses beobachtet wird: Obwohl ihre Romanze nicht funktionierte, kamen sie sich dabei „zu nahe“. Nun leidet der Sänger darunter, dass er ständig an seine Ex-Frau denken muss, und es scheint kein Ende dieser seelischen Qual in Sicht zu sein.

Oder anders ausgedrückt: Gray ist immer noch in jemanden verliebt, mit dem er bereits nicht mehr kompatibel ist.

„Und es geht weiter und weiter und weiter
Wie ein nie endendes Lied
Und weiter
Wie ein nie endendes Lied“

Die Komponisten und Produzenten von „Never Ending Song“

Die anderen Autoren dieses Liedes sind neben Conan Gray die schwedischen Musiker Max Martin und Ilya, die beide auch als Produzenten von „Never Ending Story“ gelten.

Datum der Veröffentlichung

Dieser Titel erschien am 19. Mai 2023 über Republic Records und war Conans erste Veröffentlichung des Jahres. Zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung stand es in keinem direkten Zusammenhang mit einem Conan Gray-Album.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen