Melanie Martinez’s “The Contortionist” Songtext Bedeutung

Ein „Schlangenmensch“ ist sozusagen eine Art Zirkusartist, der in der Lage ist, seinen Körper auf eine Weise zu verdrehen, die sich die meisten von uns nicht trauen würden. Und während der Vorchor des Liedes in gewisser Weise so verstanden werden kann, als ob Melanie sich in einem sexuellen Kontext mit einer solchen Person vergleicht, ist der Titel, der in ihren eigenen Worten auf Martinez anspielt, treffender: „ gegenüber jemandem, der dich nicht so akzeptiert, wie du bist, rücksichtslos sein.“

„Sich nach hinten beugen“ ist eine Metapher, die darauf hinweist, wenn man sich alle Mühe gibt oder die Extrameile geht, um jemandem zu gefallen. In diesem Fall wäre die Person, die sich so verhält, die Sängerin, und die Person, der sie sich in dieser Hinsicht widmet, ist der Adressat.

Und tatsächlich lesen sich die Texte nicht so, als wäre sie freiwillig so willfährig. Stattdessen ist es, als ob die Person, die sie liebt, sie so behandelt, dass sie ihr Selbstwertgefühl und ihre geistige Gesundheit opfert, um sie zu besänftigen.

Oder genauer gesagt, Melanie hat dies bis jetzt getan, da sich die These darauf dreht, dass die Sängerin es satt hat, sich solchen Misshandlungen auszusetzen. Und sie macht sich darüber sogar über den Adressaten lustig, dass diese Person sie nun nicht mehr wie zuvor benutzen könne.

Vielleicht ist die Moral der Geschichte also, dass die besagte Person die Qualen, die sie dem Erzähler zugefügt hat, hätte erkennen müssen, bevor die Situation ihren jetzigen Zustand erreicht hat, während ihre Beziehung selbst in Gefahr sein könnte.

„Ich bin fertig, ich bin fertig
Fertig mit den Rückbeugen
Ich zerbreche und schnappe. Es macht keinen Spaß, keinen Spaß
Ich habe mich in eine Kiste gedrängt, während du mir eine Waffe hingehalten hast
Ich bin fertig, ah-ha-ha-ha-ha-ha
Ich bin fertig, ich bin fertig, ah-ha-ha-ha-ha-ha“

VERSCHIEDENE FAKTEN HINTER „DER SCHLECHTER“

„The Contortionist“ ist der neunte Titel auf der Playlist von Melanie Martinez‘ drittem Studioalbum, einem Projekt mit dem Titel „Portals“, das Atlantic Records am 31. März 2023 veröffentlichte.

Das Lied wurde von Martinez und CJ Baran geschrieben, letzterer fungiert als ausführender Produzent von Portals.

Und die Anspielung auf das Lied geht laut Melanies Fandom-Wiki auf Mitte Februar 2023 zurück.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen