Matchbox Twenty

Matchbox Twenty ist ein US-amerikanisches Kollektiv, das 1995 in Florida gegründet wurde. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht die Besetzung der Gruppe aus folgenden Musikern:

Diese in Florida gegründete Gruppe erlangte mit „Yourself or Someone Like You“, ihrem Debütalbum aus dem Jahr 1996, Mainstream-Erfolg. Die Platte brachte mehrere Hitsingles wie „Real World“ und „Push“ hervor.

Ihr zweites Projekt, „Mad Season“, war erfolgreicher als ihr Debütalbum. Dieses Album wurde im Jahr 2000 veröffentlicht und erreichte in den USA Platz 3 und in Großbritannien Platz 31. „North“, das vierte Album des Kollektivs, war ihr erstes Projekt, das die offiziellen Album-Charts der USA anführte. Auch im Vereinigten Königreich belegte es Platz 14.

Welchen Stil hat Matchbox Twenty?

Die meisten Songs von Matchbox Twenty gehören zu den folgenden Kategorien:

  • Alternativer Rock
  • Pop-Rock
  • Post-Grunge

Bemerkenswerte Titel

MB20, wie sie manchmal genannt werden, haben mit verschiedenen Top-Songs Erfolg gehabt, wie zum Beispiel:

„Echte Welt“

„Überglücklich“

„Langer Tag“

„Gebogen“

„Sie ist so gemein“

„Krankheit“

„Wie weit wir gekommen sind“

„3 UHR MORGENS“

„Wenn du weg wärst“

„Ich werde“

„Radio“

„Englische Stadt“

„Helle Lichter“

„Unser Lied“

„Drücken“

„Nicht wohl“

„Back 2 Good“

„Parade“

„Freunde“

„Wilde Hunde (Laufen in einem langsamen Traum)“

„Rebellen“

„One Hit Love“

„Warmes Blut“

„Königin von New York City“

„Wohin das Licht geht“

„Halten Sie an jedem Wort fest“

„Verstehen Sie mich nicht falsch“

„Ich weiß es besser“

„Keine andere Liebe“

„Glauben verkaufen“

Auszeichnungen

Matchbox Twenty wurde mit verschiedenen beliebten Auszeichnungen geehrt, darunter mehreren Nominierungen bei den Grammy Awards. Ihre erste Nominierung erfolgte 1998 für ihre Single „Push“ in der Kategorie „Beste Rock-Gesangsdarbietung eines Duos oder einer Gruppe“.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen