Mariah Carey

Mariah wurde 1969 geboren und erobert seit den 90er Jahren die Musikszene. Ich meine, wer hat in der Weihnachtszeit nicht zu „All I Want for Christmas Is You“ gejammt?

Mariah hat schon seit Tagen Pfeife – ihr Stimmumfang ist einfach verrückt! Sie kann die hohen Töne wie kein anderer treffen und mühelos zu gefühlvollen, tiefen Tönen wechseln. Und lassen Sie mich gar nicht erst mit ihrem Pfeifenregister anfangen. Es ist, als hätte sie ein Sopransaxophon oder so etwas verschluckt.

Sie hat die meisten ihrer Lieder selbst geschrieben und stellt damit ihr Können als Songschreiberin unter Beweis. Titel wie „Vision of Love“, „Hero“ und „One Sweet Day“ mit Boyz II Men haben sie zu einem festen Bestandteil der Charts gemacht, ganz zu schweigen von „We Belong Together“, das Mitte der 2000er Jahre im Grunde das Sagen hatte.

Aber für Mariah war das Leben nicht immer einfach. Sie hat in der Branche ihre Höhen und Tiefen erlebt, darunter einen kleinen Karriereeinbruch und einige persönliche Probleme. Aber wie die absolute Chefin, die sie ist, kam Mariah mit Schwung zurück und zeigte uns weiterhin, warum sie eine der meistverkauften Künstlerinnen aller Zeiten ist.

Kurz gesagt: Mariah Carey ist eine kraftvolle Sängerin, eine talentierte Songwriterin und eine dauerhafte Ikone der Popmusik.

Lieder von Mariah Carey

„Es ist ein Wrap“

„Gott sei Dank habe ich dich gefunden“

„Fantasie“

„Honig“

„Ein süßer Tag“

„Wir gehören zusammen“

„Alles was ich zu Weihnachten möchte bist du“

„Ein Nein Nein“

„Mit dir“

„GTFO“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen