Linkin Park’s “Fighting Myself” Songtext Bedeutung

„Sich selbst bekämpfen“ ist der Prozess, mit den eigenen Gedanken, Gefühlen oder Verhaltensweisen zu kämpfen. Sie befinden sich im Wesentlichen in einem inneren Konflikt, bei dem Sie mit einer Reihe von Dingen zu kämpfen haben, die von gegensätzlichen oder widersprüchlichen Gefühlen bis hin zu Wünschen reichen.

Wenn Sie gegen sich selbst kämpfen, kann dies auch die Herausforderung darstellen, Ihre persönlichen Schwächen und selbstzerstörerischen Verhaltensweisen zu überwinden. Alles in allem handelt es sich hierbei um den Kampf, den Sie in sich selbst führen, um ein bestimmtes persönliches Wachstum oder eine persönliche Verbesserung zu erreichen.

Der Text von „Fighting Myself“

Genau mit diesem Konflikt beschäftigen sich die Erzähler (Mike Shinoda und Chester Bennington) in diesem Lied.

Shinoda spricht darüber, wie die ungesunden Gedanken in seinem Kopf manchmal sehr laut sprechen. Er beschreibt anschaulich die inneren Kämpfe und Herausforderungen, die er oft mit diesen unerwünschten Gedanken hat. Diese aufdringlichen Gedanken sind so überwältigend, dass sie seine Gefühle von „Schmerz und Zweifel“ verstärken.

Inmitten dieser Hölle versucht Shinoda sein Bestes, diese Emotionen zu unterdrücken, indem er sich so verhält, als ob er von ihnen nicht betroffen wäre. Dies verstärkt jedoch nur den höllischen Aufruhr, der in ihm tobt. Und offenbar führt dies dazu, dass er Maßnahmen ergreift, die ihn bereuen.

Ich habe gegen mich selbst gekämpft und verloren

Bennington (der ebenfalls ähnliche Probleme durchlebt) singt darüber, wie diese missliche Lage dazu führt, dass er sich auf negative Verhaltensweisen und Handlungen einlässt, die dazu führen, dass er „in Ungnade fällt“. Man sagt, man sei in Ungnade gefallen, wenn man einen erheblichen Verlust an Ruf oder Respekt erleidet. Wenn die Menschen in der Vergangenheit beispielsweise großen Respekt vor Ihnen hatten, diese Menschen Sie aber nicht mehr respektieren, spricht man von einem Verfall.

Im Fall von Bennington führten seine ungesunden Verhaltensweisen dazu, dass alles Positive, das er aufgebaut hatte, „auseinanderfiel“. Vereinfacht ausgedrückt hinderte ihn sein innerer Konflikt daran, gute Entscheidungen zu treffen – ein Problem, das nun offenbar zu seinem Untergang geführt hat. Dies könnte erklären, warum er sagt, er habe den Kampf mit sich selbst verloren. Er ist nicht in der Lage, die ständigen negativen Emotionen und Gedanken zu besiegen, die seinen Geist bis zum Rand erfüllen.

„Ich falle in Ungnade und sehe zu, wie alles auseinanderfällt
Ich wusste, dass ich von Anfang an alles hätte ändern können
Wenn ich gegen mich selbst kämpfe, verliere ich immer
Wenn ich gegen mich selbst kämpfe, verliere ich immer.“

„Ich kann mit diesem Gewicht auf meinem Rücken nicht laufen
Ich kann nichts sehen, weil ich mich auf die Vergangenheit konzentriere.

Das ist die Frage, die der Erzähler stellt? Er will laufen. Er möchte sein Leben weiterleben und in vollen Zügen genießen, aber die schiere Last dieser negativen Gedanken, die ihn ständig verfolgen, hält ihn davon ab.

Darüber hinaus ist er aufgrund seiner Fixierung auf die negativen Dinge aus seiner Vergangenheit derzeit blind. Leider ist er nicht in der Lage, sich positiv auf die Gegenwart und die Zukunft zu konzentrieren. Einfach ausgedrückt: Seine Unfähigkeit, seine negative Vergangenheit loszulassen, hindert ihn daran, sich persönlich weiterzuentwickeln. Außerdem ist er nicht in der Lage, im gegenwärtigen Moment zu leben und ihn zu genießen.

Zu diesem Zeitpunkt hat er mit so viel mentalem und emotionalem Stress zu kämpfen, dass das Leben unerträglich wird und er das Gefühl hat, erstickt zu sein. Er möchte wieder aufatmen und der Gefangenschaft der extremen negativen Gefühle von Wut und Depression entfliehen können, die in ihm wie ein Lauffeuer rasch anschwellen.

„Ich kann nicht atmen, ich muss mich befreien
Von der Wut, die ständig in mir ist“

Ich kämpfe gegen mich selbst

Datum der Veröffentlichung

„Fighting Myself“ wurde am 24. März 2023 offiziell von Linkin Park als zweite Single aus der 20-jährigen Jubiläumsversion ihres zweiten Studioalbums mit dem Titel „Meteora“ veröffentlicht. Diese Jubiläums-Neuauflage enthält mehrere Songs, die ursprünglich während der Entstehung von „Meteora“ aufgenommen wurden. Einer dieser Songs ist „Lost“ (der ebenfalls Anfang 2023 offiziell veröffentlicht wurde).

Credits

Das Schreiben und Produzieren von „Fighting Myself“ wurde vollständig von den Mitgliedern von Linkin Park übernommen, die zu dieser Zeit aus folgenden Mitgliedern bestanden:

  • Don Gilmore
  • Mike Shinoda
  • Brad Delson
  • Herr Hahn
  • Dave Farrell
  • Rob Bourdon

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen