Lil Durk’s “Sad Songs” Bedeutung

„Sad Songs“ ist ein Track, den Durkio mit Booka600, Haze und TouchofTrent geschrieben hat, wobei die beiden letzteren den Track auch produziert haben. Es ist auf dem Album „Almost Healed“ des Sängers enthalten und wurde am 26. Mai 2023 über Only the Family, das 2010 von Durk gegründete Label, zusammen mit dem neueren Label Alamo Records veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um eine Art Liebeslied, da sich der Text in erster Linie darauf zu konzentrieren scheint, dass der Sänger überschwänglich ist oder zumindest ein romantisches Interesse bekundet, das er offensichtlich bewundert. Und dementsprechend ist ein guter Teil des Wortlauts explizit ihrem Sexualleben gewidmet und spielt zusätzlich darauf an, wie gut Durk sie behandelt. Was jedoch nicht ganz klar ist, ist, warum dieser Titel den Titel „traurige Lieder“ trägt.

Dieser im Refrain angedeutete Titel scheint auf die allgemeine Vorstellung hinzuweisen, dass Liebesromane oft umstritten oder problematisch sind. Oder wie Durkio von Anfang an andeutete: Er ist nicht der Typ, der Frauen vertraut. Und wie am Ende der zweiten Strophe weiter dargelegt wird, hat der Sänger eine alles andere als ideale romantische Vergangenheit, wie zum Beispiel das Leiden unter „Betrogensein“ und „einer Fehlgeburt“, was ihn nun „herzlos“ macht, wenn es darum geht Umgang mit dem schönen Geschlecht.

Aber textlich ist „Sad Songs“ per se kein trauriges Lied. Allerdings nutzt der Rapper die Gelegenheit, um zu verraten, dass er weiß, wie es sich anfühlt, romantischen Liebeskummer zu erleben.

„Mir wurde gesagt, es tut mir leid, ich habe dir die Geschichten erzählt
Und du erklärst es nicht genug
Ich sagte, es tut mir leid, ich sagte, es tut mir leid
Ich hasse es, dass du denkst, ich sei hart“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen