Lewis Capaldi’s “Any Kind Of Life” Bedeutung

Lewis Capaldis „Any Kind of Life“ ist ein Trennungslied oder genauer gesagt einer dieser Typen, bei denen der Sänger in seinen Gefühlen ist, während seine Romanze mit dem Adressaten kurz vor der völligen Auflösung steht. Wie in solchen Fällen zu erwarten ist, möchte der Sänger die Dinge klären, da er „kein Leben“ ohne seinen Lebensgefährten an seiner Seite wahrnehmen kann.

Daher konzentriert sich der zweite Vers besonders auf seinen Wunsch, diese problematische Beziehung zu verbessern. Aber die abschließende Aussage geht dahin, dass Lewis das Gefühl hat, eine solche Anstrengung sei tatsächlich eine verlorene Sache, und dass er dementsprechend tiefe emotionale Schmerzen empfindet.

„Nun, meine Lungen atmen nicht
Und mein Herz schlägt nicht
Und ich kann an kein Leben ohne dich glauben.“

Lewis fährt dann wie folgt fort:


„Und ich kann nicht weitermachen
Weil es sich so falsch anfühlt
Nein, ich will einfach kein Leben ohne dich, Liebes.“

Die Meinung des Autors zu „Jede Art von Leben“

Persönlich denke ich, dass „Any Kind of Life“ mit Abstand der beste Titel auf dem gesamten „Broken By Desire To Be Heavenly Sent“-Album ist. Tatsächlich würde ich sogar sagen, dass es einer der fünf besten Songs aus Lewis‘ gesamter Diskographie und sogar einer der besten Songs dieses gesamten Jahrzehnts ist.

Es ist ein wahres Meisterwerk, ein Beweis für das unglaubliche Talent seiner Komponisten Plested, Pete Kelleher, Ben Kohn, Tom Barnes und natürlich Lewis selbst. Ihre gemeinsamen Anstrengungen haben etwas wirklich Bemerkenswertes geschaffen, ein Lied, das meine Seele auf eine Weise berührt hat, die ich nicht vollständig in Worte fassen kann.

Die Linien, „Na ja, meine Lungen atmen nicht“ Und „Und mein Herz schlägt nicht“ Tauchen Sie tief in die Tiefen der Emotionen ein und fangen Sie reinen Schmerz, rohe Leidenschaft und ein unbestreitbares Talent ein. Aber es sind nicht nur diese Aspekte, die diesen Song für mich außergewöhnlich machen; es ist auch Lewis‘ Stimme. Sein Gesang ist wahr und rein und trägt das Gewicht der Texte.

Ihre Meinungen und Kommentare

James von Chelsea sagt:

„Man spürt, wie bei jeder Note die Emotionen ausströmen, und es ist absolut fesselnd. Aus diesem Grund ist dieses Lied zu einer starken Präsenz in meinem Leben geworden – ein ständiger Begleiter, an den ich mich wende, wenn ich Trost brauche oder mich einfach von der Schönheit der Musik bewegen lassen möchte.“

Ellie Fergusson aus Chicago sagt:

„Am 19. Mai 2023 passierten zwei bedeutende Dinge in meinem Leben. An dem besagten Tag veröffentlichte Lewis Capaldi, mein Lieblingskünstler, ‚Any Kind Of Life‘. Am selben Tag brach für mich die Welt zusammen, als mein Mann mir die Scheidungspapiere überreichte.

Der Schmerz, einen bedeutenden Teil meiner selbst und meines Zuhauses zu verlieren, war unbeschreiblich. Inmitten dieses Herzschmerzes konnte ich nur in einem Lied Trost finden, das meine Gefühle perfekt widerzuspiegeln schien. Obwohl das Lied Erinnerungen und Tränen auslöste, suchte ich Trost und Verständnis bei ihm.

Lewis‘ Fähigkeit, sich mit seinen eigenen Emotionen zu verbinden und sie in Musik umzusetzen, ist bemerkenswert. Es war, als hätte er meine Gefühle Wort für Wort eingefangen und die Lücke gefüllt, die durch den Verlust meiner Ehe entstanden war. Die Melodien des Liedes sind bittersüß, eine Zuflucht und eine Folter, die es mir ermöglichen, mich meiner Trauer direkt zu stellen. Lewis‘ Stimme, wahr und rein, trug das Gewicht der Texte wunderbar und hinterließ einen unauslöschlichen Eindruck in meinem Herzen.“

Karen Blunt aus Sydney sagt:

„Lewis‘ ‚Any Kind Of Life‘ ist zufällig mein zweitliebster Song auf seinem Album ‚Broken By Desire To Be Heavenly Sent‘. Mein Lieblingssong von diesem Album bleibt jedoch „The Pretender“. Ich entdeckte, dass Plested, mein liebster englischer Sänger und Songwriter, an der Komposition beider Titel beteiligt war. Wenn zwei starke Künstler wie Lewis und Plested Teil eines Teams sind, das an einem Projekt arbeitet, ist das Ergebnis oft hervorragend. Dieses Lied spielt eine wichtige Rolle dabei, die Lücken in unseren Herzen zu füllen, die durch die Nöte des Lebens entstanden sind. Ich bin unendlich dankbar für das unglaubliche Lied, das sie uns geschenkt haben.“

Pat aus Hamburg sagt:

„‚Any Kind Of Life‘ weckt Erinnerungen an meinen lieben Freund Carl, der eine schwierige Erziehung durchgemacht hat. Wir wohnten in der gleichen Nachbarschaft und unsere Freundschaft wuchs sehr schnell. Wir haben unzählige Erlebnisse miteinander geteilt, aber mit der Zeit habe ich miterlebt, wie Carl sich allmählich davon entfernte.

Trotz meiner aufrichtigen Bemühungen, ihm zu helfen, schien die Situation immer düsterer zu werden. Es war herzzerreißend, seine Verwandlung von einem bemerkenswerten und lebhaften Jungen in eine bloße Hülle seines früheren Selbst mitzuerleben. Im Nu war er verschwunden und erlag einer Überdosis Drogen.

Seitdem war meine Welt nie mehr dieselbe. Ich habe den Verlust zahlreicher geliebter Menschen, einschließlich meines Vaters, durch substanzbedingte Tragödien erlebt. Ich habe Carl seit 17 Jahren in meinem Leben. Jetzt stehe ich vor der entmutigenden Aufgabe, ohne ihn durchs Leben zu kommen. Carl, es fällt mir schwer, weiterzumachen.Weil ich nicht in der Stimmung bin, dich gehen zu lassen.„.

Jede Art von Leben

Erscheinungsdatum von „Any Kind of Life“

„Any Kind of Life“ ist auf Capaldis zweitem Studioalbum zu finden, das den Titel „Broken by Desire to Be Heavenly Sent“ trägt. Das Lied wurde am 19. Mai 2023 mit dem Album veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen