It’s A Long Way To The Top (If You Wanna Rock n’ Roll) von AC/DC

„It’s A Long Way To The Top (If You Wanna Rock n‘ Roll)“ ist ein Lied der legendären australischen Rockband AC/DC aus dem Jahr 1975. Text und Titel des Liedes vermitteln das Thema der Nöte und Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind Musiker auf ihrem Weg zum Erfolg. Hier ist eine Aufschlüsselung seiner Bedeutung:

Kämpfe in der Musikindustrie: Das Lied handelt vom harten Weg zum Ruhm in der Musikwelt. Es geht nicht nur darum, Talent zu haben; Es geht darum, die langen Arbeitszeiten, das ständige Reisen, fragwürdige Veranstalter und viele andere Herausforderungen zu ertragen, die das Gebiet mit sich bringt.

Opfer für den Erfolg: In den Texten geht es um die verschiedenen Opfer, die ein Musiker bringen muss, etwa die Abwesenheit von seinen Lieben, den Umgang mit finanzieller Instabilität und die körperlichen und emotionalen Belastungen, die das Leben auf der Straße mit sich bringt.

Realität vs. Erwartungen: Während viele das Leben eines Rockstars als glamourös betrachten, bietet der Song einen Realitätscheck. Es geht um die düsteren und nicht so glamourösen Aspekte der Musikwelt, wie den Umgang mit dem „Älterwerden“ oder den Umgang mit nicht vertrauenswürdigen Leuten in der Branche.

Beharrlichkeit: Trotz der hervorgehobenen Herausforderungen ist die zugrunde liegende Botschaft Beharrlichkeit und Entschlossenheit. Wenn jemand wirklich den Gipfel des Rock’n’Roll erreichen möchte, muss er auf die lange und herausfordernde Reise vorbereitet sein, die vor ihm liegt.

Authentizität: AC/DC war vor allem während der Bon-Scott-Ära (der Leadsänger zur Zeit dieses Liedes) für seine rohe und authentische Herangehensweise an Rockmusik bekannt. Der Song kann auch als Spiegelbild der eigenen Reise der Band gesehen werden, die sowohl von Strapazen als auch von Triumphen geprägt ist.

Ikonische Instrumentierung: Obwohl dies nicht unbedingt mit der lyrischen Bedeutung des Liedes zusammenhängt, ist es erwähnenswert, dass „It’s A Long Way To The Top“ für die Verwendung von Dudelsäcken berühmt ist, einem ungewöhnlichen Instrument für einen Rocksong, das ihm jedoch eine einzigartige und einprägsame Note verleiht .

Insgesamt dient „It’s A Long Way To The Top (If You Wanna Rock n‘ Roll)“ sowohl als warnende Geschichte als auch als motivierende Hymne für angehende Musiker. Es unterstreicht die Idee, dass Erfolg, insbesondere in der wettbewerbsintensiven Welt der Rockmusik, mehr als nur Talent erfordert; Es erfordert Mut, Entschlossenheit und die Bereitschaft, sich zahlreichen Herausforderungen zu stellen und diese zu meistern.

Erscheinungsdatum: Dieser Titel wurde am 8. Dezember 1975 als Haupttitel und zweite Single des Albums veröffentlicht.

Album-Feature: Der Song stammt aus dem zweiten Album der Band „TNT“, das 1975 veröffentlicht wurde, und ist auch auf ihrem internationalen Debütalbum „High Voltage“ enthalten, das 1976 veröffentlicht wurde.

Dudelsäcke: Wie bereits erwähnt zeichnet sich das Lied durch die Verwendung von Dudelsäcken aus. Dies geschah, weil Bon Scott, der damalige Leadsänger der Band, zuvor in einer Dudelsackband gespielt hatte, bevor er zu AC/DC wechselte.

Musikvideo: Das Werbevideo für den Song ist ziemlich ikonisch. Darin spielt die Band auf der Ladefläche eines fahrenden Tiefladers, der durch Melbournes zentrales Geschäftsviertel fährt.

Hommage: Nach Bon Scotts frühem Tod im Jahr 1980 wurde der Ort des Liedes in Melbourne mit einer dauerhaften Gedenktafel versehen, die ihn zur „Bon Scott Lane“ erklärte.

Live-Auftritte: Nach Bon Scotts Tod wurde „It’s A Long Way To The Top“ aus Respekt vor Scott nur noch selten von AC/DC live aufgeführt. Die Band spielte das Lied nur gelegentlich in ihren Konzerten mit dem späteren Frontmann Brian Johnson.

Ursprung des Liedes: Die Inspiration für das Lied entstand Berichten zufolge, als Angus Young und Bon Scott über die Strapazen des Lebens in der Musikindustrie diskutierten. Ihr Gespräch ging natürlich in den Songwriting-Prozess über.

Dauerhaftes Vermächtnis: „It’s A Long Way To The Top“ wurde in verschiedenen Listen und Rankings häufig als einer der größten Rocksongs aller Zeiten bezeichnet. Es ist zu einer Hymne der Beharrlichkeit und Entschlossenheit geworden, nicht nur in der Musikindustrie, sondern bei jedem anspruchsvollen Unterfangen.

Zusammenhängende Posts:

  • Bedeutung von „Highway to Hell“ bei AC/DC
  • „Through The Mists Of Time“ von AC/DC
  • „Kick You When You’re Down“ von AC/DC
  • „Witch’s Spell“ von AC/DC
  • „Demon Fire“ von AC/DC
  • „Wild Reputation“ von AC/DC
  • „Niemandsland“ von AC/DC
  • „Systems Down“ von AC/DC
  • „Money Shot“ von AC/DC
  • „Code Red“ von AC/DC

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen