I’m Sixteen von Dolly Parton

Tauchen wir ein in „I’m Sixteen“ aus Dolly Partons Album Pure & Simple aus dem Jahr 2016. Dieses Lied ist ein entzückender Blick auf die Liebe und lässt die Zuhörer sich unabhängig von ihrem tatsächlichen Alter jung und munter fühlen. Es geht um dieses zeitlose Gefühl der Verliebtheit. Egal, ob man 16 oder 60 ist, wenn man verliebt ist, bekommt man die gleichen Schmetterlinge im Bauch, oder?

Eines der coolsten Dinge an diesem Lied ist, dass es nur Dolly ist. Ja, sie hat es nicht nur gesungen, sondern auch geschrieben. Es stammt aus dem Pure & Simple-Album, das dadurch bemerkenswert ist, dass es vollständig aus der Feder von Dolly stammt. Es ist ihre Art, den Fans eine reine, ungefilterte Dosis ihrer Musik zu bieten.

Nun, Dolly Parton und ihre Reise sind geradezu bemerkenswert. Dolly wurde 1946 in einer winzigen Hütte in Tennessee geboren und war eines von zwölf Geschwistern. Und obwohl sie an materiellen Dingen nicht viel hatten, hatten sie jede Menge Liebe und Musik. Dort wurde ihre Leidenschaft entfacht, und sie hat nie nachgelassen.

Dolly war schon immer ein offenes Buch und nutzte ihre persönlichen Erfahrungen und Gefühle, um ihre Lieder zu erschaffen. Im Laufe der Jahre hat sie ihre Geschichten erzählt und uns zum Lachen, Weinen und Tanzen gebracht. „I’m Sixteen“ ist nur ein weiteres Juwel in ihrer glitzernden Krone aus Liedern, die zu Herzen gehen.

Zusammenhängende Posts:

  • Nennen Sie es nicht Liebe von Dolly Parton
  • Down From Dover von Dolly Parton
  • Down On Music Row von Dolly Parton
  • Dr. Robert F. Thomas von Dolly Parton
  • Dumme Blondine von Dolly Parton
  • Eagle When She Flies von Dolly Parton
  • Evening Shade von Dolly Parton
  • Von hier bis zum Mond und zurück von Dolly Parton
  • Mädchen im Kino von Dolly Parton
  • Hallo Gott von Dolly Parton

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen