Hoobastank’s “The Reason” Songtext Bedeutung

Man kann sagen, dass viele von uns mit dem Wissen durchs Leben gehen, dass es Raum für Verbesserungen gibt, ihnen aber die nötigen Mittel fehlen, um die gewünschte Veränderung tatsächlich herbeizuführen. Mit anderen Worten: Außerhalb einer persönlichen Sehnsucht haben wir keinen ausreichend stichhaltigen Grund, eine innere Transformation herbeizuführen. Aber in Hoobastanks „The Reason“ hat Douglas tatsächlich seinen „Grund“ dafür gefunden. Und das ist, am einfachsten erklärt, seine Liebe zum Adressaten.

Genauer gesagt haben Douglas‘ persönliche Unzulänglichkeiten dazu geführt, dass er dieser Person irgendwie wehgetan hat. Es ist leicht zu postulieren, dass der Adressat sein Lebensgefährte ist, aber die genaue Art ihrer Beziehung wird nie klargestellt.

Was überzeugend dargelegt wird, ist, dass der Sänger, was auch immer er diesem geliebten Menschen angetan hat, nun zutiefst bereuen muss, da es etwas ist, das ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Wie im zweiten Vers dargelegt, möchte er die Dinge wieder in Ordnung bringen, auch wenn er, wie im ersten Vers geschlussfolgert wird, möglicherweise bereits die Auflösung ihrer Beziehung herbeigeführt hat.

„Ich habe einen Grund für mich gefunden
Um zu ändern, wer ich einst war
Ein Grund neuzustarten
Und der Grund bist du“

Es scheint, als hätte der Sänger wirklich seine Lektion gelernt, auch wenn dies für ihn und den Adressaten das Ende bedeutet. Deshalb möchte er auch in Zukunft sicherstellen, dass er diese Dummheit, wenn man so will, nie wieder wiederholt.

Um es noch einmal zu betonen: Bisher fehlte ihm die Entschlossenheit, „von vorne zu beginnen“. Aber nachdem er getan hat, was er getan hat, um diesen geliebten Menschen so sehr zu verletzen, gibt es nun einen greifbaren „Grund“, diese längst überfällige Veränderung herbeizuführen.

„THE REASON“, HOOBASTANKS charakteristisches Lied

Hoobastank ist eine Rockband aus einem Teil Kaliforniens, der als Agoura Hills bekannt ist. Diese Truppe existiert seit Mitte der 1990er-Jahre schon seit einer heißen Minute, hat aber im 21. Jahrhundert alle sechs ihrer bisherigen LPs veröffentlicht. Das zweite dieser Projekte, „The Reason“, ist Hoobastanks erfolgreichstes Album und sein Titelsong, ihr Signature-Song.

Beispielsweise wurde der Song im Heimatland der Band, den Vereinigten Staaten, mit Vierfach-Platin ausgezeichnet. Außerdem ist dies eine der drei Singles, die sie herausgebracht haben und die es tatsächlich in die Billboard Hot 100 geschafft haben und mit Platz 2 die anderen auf der Liste bei weitem übertrafen.

Darüber hinaus hat „The Reason“ die britischen Rock- und Metal-Charts angeführt und ist in drei Billboard-Listen in den USA gelistet (Adult Top 40, Alternative Airplay und Mainstream Top 40).

Der Erfolg dieses Liedes erklärt auch die beiden Grammy-Nominierungen, die Hoobastank bisher erhalten hat, beide im Jahr 2005 (und jeweils gegen John Mayers „Daughters“ in der Kategorie verloren). Lied des Jahres und „Heaven“ der Los Lonely Boys im Wettbewerb um die beste Pop-Darbietung eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang).

BESONDERE NUTZUNGSBEREICHE

Dieses Lied wurde in der allseits beliebten Sitcom vorgestellt Freundedas sich dem Ende seiner Laufzeit näherte, als „The Reason“ eingestellt wurde.

Nun ja, eigentlich erschien es nicht in einer eigentlichen kanonischen Episode, sondern eher in einer Sondersendung, die am 6. Mai 2004 vor dem Serienfinale ausgestrahlt wurde, das den Titel trug Freunde: Der Eine vor dem Letzten – Zehn Jahre Freunde.

Bedenken Sie auf jeden Fall, dass die Schlussfolgerung von Freunde war einer der meistgesehenen Abschlüsse einer Fernsehserie überhaupt. Mit anderen Worten: Die Teilnahme an der Show trug erheblich zum Gesamterfolg des Songs bei.

Auch „The Reason“ erlebte in jüngerer Zeit, Anfang 2021, einen Anstieg der Popularität und diente als Melodie hinter einem TikTok-Hashtag/Trend namens #NotAPerfectPerson. Und kurz zuvor, im November 2020, feierte Hoobastank, dass sein Video 700.000.000 Aufrufe auf YouTube erreichte.

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM UND CREDITS FÜR „THE REASON“

Dieses Lied wurde am 26. Januar 2004 von Island Records in Zusammenarbeit mit Def Jam (d. h. der Island Def Jam Music Group) veröffentlicht.

Es wurde von den Hoobastank-Stars Daniel Estrin und Doug Robb geschrieben, also den Mitbegründern der Band, die bis heute dabei sind. Damals kamen noch der Bassist Markku Lappalainen und der Schlagzeuger Chris Hesse hinzu, der sich ebenfalls weiterhin für die Sache einsetzt.

Der Produzent dieses Songs ist Howard Benson, der später (in Zusammenarbeit mit Kelly Clarkson und Halestorm) einige Grammy Awards gewann.

Brett Simon drehte das filmische Musikvideo zu diesem Stück, das mit dem von Same Direction, der Hoobastank-Single, die direkt darauf folgte, verbunden ist.

ABSCHLUSS

Dies ist ein wirklich tiefgründiges Lied, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass die Art der Beziehung zwischen den beiden Parteien nie näher erläutert wird. Das heißt, es ist üblich, auf Titel zu stoßen, in denen es um einen Sänger geht, der sich überschwänglich entschuldigt und verspricht, sich in eine Frau zu verwandeln, mit der er Mist gebaut hat. Aber aufgrund der allgemeinen Anwendbarkeit dieses Artikels können dieselben Arten von Gefühlen nun auf eine Reihe anderer Beziehungstypen übertragen werden.

Ich will nicht philosophisch werden oder so, aber davon kann die Welt mehr gebrauchen: Menschen, die ihre Unzulänglichkeiten eingestehen und sich darüber im Klaren sind, wie sich ihre eigenen Fehler negativ auf die zwischenmenschlichen Beziehungen auswirken, in denen sie leben.

Der Grund

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen