“Home To Another One” von Madison Beer

„Home to Another One“, das Epic Records am 2. Juni 2023 veröffentlichte, ist eine der Singles aus Madison Beers „Silence Between Songs“-Album.

Madison erhält für diesen Titel sowohl Schreib- als auch Produktionsverdienst, ebenso wie Leroy Clampitt und One Love, wobei Lucy Healey als zusätzliche Co-Autorin fungiert.

Madison Beer's "Heimat eines anderen"

Der Text von „Home To Another One“

Dies ist ein Lied über romantischen Herzschmerz oder etwas in dieser Richtung. Der Adressat ist der Ex der Sängerin, für den sie zugegebenermaßen immer noch Gefühle hegt. Und der Großteil des Textes dreht sich im Grunde darum, dass Beer darüber phantasiert, was er derzeit für sie empfindet, auch wenn er, wie im Titel/Refrain erwähnt, „zu einem anderen nach Hause geht“.

Das heißt, dass besagter Ex inzwischen eine ernsthafte Beziehung mit jemand anderem eingegangen ist. Aber das widerlegt nicht Madisons Überzeugung, dass er, genau wie sie selbst, die Trennung der beiden bereut haben könnte.

Allerdings ist es nicht unbedingt so, dass der Sänger versucht, den Adressaten zurückzugewinnen oder ihn seiner jetzigen Dame zu stehlen oder so etwas in der Art. Sie lässt ihn einfach nur wissen, dass sie ihn vermisst, und drückt auch ihre Zuversicht aus, dass dieses Gefühl auf Gegenseitigkeit beruht.

„Ruf mich an Baby‘
Ich weiß, dass du zu einem anderen nach Hause gehst
Sag, dass du mich hasst
Schon gut, Junge, du bist nicht der Einzige
Ein weiteres Jahr, wir sind immer noch hier
Ruf mich an Baby‘
Ich weiß, dass du zu einem anderen nach Hause gehst.

Singles aus „Silence Between Songs“

„Rücksichtslos“

„Gefährlich“

„Zeigte mir (wie ich mich in dich verliebte)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen