“Golden” by Milky Chance

Der Text von „Golden“ soll laut Milky Chances Erklärung eine Idealisierung der Jugend darstellen, inspiriert von „einem besonders goldenen Tag“, den die Band in Berlin verbrachte.

Einige Texte deuten auch darauf hin, dass es sich um ein Liebeslied handeln könnte. Das heißt, es handelt sich um eines, in dem sich der Sänger zusammen mit einem Adressaten, also jemandem, der damals auch bei ihm war, an die guten alten, wilden und freien Tage der Vergangenheit erinnert.

Aber der Wortlaut ist nicht wirklich klar, ob sie zusammen geblieben sind oder jetzt getrennt sind, und ehrlich gesagt gibt es einige Abschnitte dieses Liedes, deren Interpretation dem Hörer überlassen bleibt, um einen Sinn zu ergeben. Aber auf jeden Fall hat der Sänger, wie vor allem die zweite Strophe andeutet, offensichtlich das Gefühl, dass das vergangene Jahr angenehmer war als die reifere Gegenwart.

„Ich fühle dich jetzt immer noch (Ooh-ooh, ooh-ooh)
So golden, so golden
Ich frage mich nur, wie du mich fühlst
So golden, so golden
So golden, so golden jetzt“

Erscheinungsdatum von „Golden“

„Golden“ ist die zweite Single aus Milky Chances viertem Studioalbum „Living in a Haze“. Es wurde am 18. April 2023 veröffentlicht.

Das besagte Album enthielt zwei weitere Singles, nämlich „Living in a Haze“ und „Troubled Man“.

Autoren von „Golden“

Das Lied hat folgende Komponisten:

  • Dennis Neuer
  • Clemens Rehbein
  • Philipp Dausch

Die Produktion übernahm Dennis Neuer mit Unterstützung von Milky Chance.

Album

„Living in a Haze“ wurde am 9. Juni 2023 offiziell über Muggelig Records veröffentlicht. Vor der Veröffentlichung dieses Albums veröffentlichte die Band drei weitere Alben, darunter:

  • „Traurig notwendig“
  • „Blüte“
  • „Kümmere dich um den Mond“

Golden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen