“Friends” von Matchbox Twenty

„Friends“ ist einer der Songs, die am 26. Mai 2023 über Atlantic Records als Teil des Matchbox Twenty-Albums „Where the Light Goes“ herauskamen und gleichzeitig der Eröffnungstrack der Playlist der LP waren. Dieses Lied wurde vom Schlagzeuger der Band, Paul Doucette, geschrieben, der es auch gemeinsam mit Gregg Wattenberg, einem Nicht-Bandmitglied, produzierte.

Und was der Sänger in diesem Stück offenbar zum Ausdruck bringt, ist sein starker Glaube an seine Freunde. Mit anderen Worten, sein Mut liegt in seinen starken Assoziationen. Daher hat er, wie im ersten Vers angedeutet, keine Angst vor den verschiedenen Herausforderungen, die ihm das Leben stellen könnte, denn es ist die Stärke seiner Freundschaften, die ihm innere Stärke verleiht.

„In einer Welt, die nach Optimismus und Wärme dürstet, liefert dieses Lied einen strahlenden Sonnenschein. Ich liebe die Zeile absolut.Alle meine Freunde, alle meine Freunde sind hier (Woah)‚, weil ich die meisten meiner Wochenenden mit all meinen engsten Freunden verbringe. Als ich „Where the Light Goes“ zum ersten Mal anhöre, wird mir klar, dass dieser Song den perfekten Ton angibt. Es versetzt mich in eine nostalgische 90er-Jahre-Atmosphäre und erfüllt mein Herz mit einer großzügigen Portion Hoffnung. Ich bin wirklich dankbar für diese erhebende Musik.“

TONY sagt:

„Ich habe gemischte Gefühle gegenüber diesem Song und dem Rest des ‚Where the Light Goes‘-Albums im Allgemeinen. Es lässt sich nicht leugnen, dass sich die Band im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat, aber es ist nicht gerade der Sound, in den ich mich vor all den Jahren verliebt habe. Ich hatte große Hoffnungen auf ihr Comeback nach einem Jahrzehnt der Abwesenheit, und obwohl ich ihre Bemühungen schätze, kann ich nicht umhin, einen Anflug von Enttäuschung zu verspüren. Rob Thomas, Brian, Paul, ihr habt in der Vergangenheit immenses Talent und Kreativität bewiesen, und ich weiß, dass ihr zu noch besseren Songs fähig seid. Ich hege die Hoffnung, dass ihnen etwas einfällt, das mir wirklich das Gefühl von Matchbox Twenty vermittelt, das ich schon immer kannte, etwas, das die Essenz dessen einfängt, was mich überhaupt in ihre Musik verliebt hat. ”

Freunde

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen