Donovan’s “Season of the Witch” Songtext Bedeutung

Der Text von „Season of the Witch“ ist sehr zweideutig, selbst wenn man ihn jetzt, weit über 50 Jahre nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung, studiert. Aber wie Donovan in seiner Erklärung zu diesem Stück angedeutet hat, sprach er von der Jugendkultur jener Zeit – also der Mitte der 1960er Jahre – und davon, dass nicht alles so friedlich war, wie es den Teilnehmern oberflächlich erschienen sein mag.

Mit anderen Worten: Er bezieht sich nicht auf „Hexen“, wie wir den Begriff üblicherweise verstehen, sondern auf Frauen, die dunkle Magie praktizieren. Vielmehr stellt er poetisch fest, wie plötzlich, wenn man so will, „so viele verschiedene Menschen“ auf der Bühne auftauchten, dass es immer schwieriger wurde zu wissen, wer eigentlich wer war, wie zum Beispiel, wer von ihnen böse Absichten hatte und welcher ‚T.

Und zurück zu seiner obigen Erklärung: Um diesen Punkt zu veranschaulichen, verwies Donovan auf die Tatsache, dass er kurz nach der Veröffentlichung dieses Tracks wegen Gras angeklagt wurde. Das war zu einer Zeit, als Gras noch sehr umstritten war und bevor der Öffentlichkeit bewusst wurde, wie weit verbreitet der Drogenkonsum unter professionellen Musikern ist.

Tatsächlich erwies sich Donovan als Vorreiter, wenn es um britische Rocker ging, die beim illegalen Drogenhandel erwischt wurden. Und es war einfach so, dass der Beamte, der ihn festnahm, „eine Polizistin in Zivil war, die sich als Partygängerin ausgab“.

Abschließende Gedanken

Rückblickend bezeichnete Donovan „Season of the Witch“ im Hinblick auf seine persönliche Situation tatsächlich als „prophetisch“. Vielleicht können wir abschließend sagen, dass dieses Stück der Version von Snows „Informer“ unserer Großeltern ähnelt.

Aber Donovans Stück ist insofern umfassender, als er den Zuhörern auf Umwegen rät, nicht nur nach Leuten wie Spitzeln Ausschau zu halten, sondern nach allen Arten von „Hexen“, die wie alle anderen auf der Bühne auftreten, aber tatsächlich draußen sind sie auf die eine oder andere Weise auszunutzen.

Donovan ist ein Old-School-Musiker aus Schottland. Er ist ein Musiker, der seine Blütezeit in den 1960er Jahren erlebte, dem ersten Jahrzehnt seiner beruflichen Tätigkeit.

„Sunshine Superman“, eine LP, die er über Epic Records veröffentlichte, markiert den höchsten Platz, den Donovan jemals in den Billboard 200 erreichte, wo das Album Platz 11 erreichte. Aus diesem Projekt, seinem dritten Studioalbum, stammt „Season of the“. Hexe“.

Erscheinungsdatum von „Season of the Witch“

„Season of the Witch“ erschien 1966 zusammen mit seinem Album.

Credits

Donovan komponierte zusammen mit Shawn Phillips „Season of the Witch“. Der Titel wurde vom verstorbenen Mickie Most (1938-2003) produziert.

Saison der Hexe

Berühmte Cover von „Season of the Witch“

Zu den Künstlern, die dieses Lied im Laufe der Jahre bekanntermaßen gecovert haben, gehören:

  • Lou Rawls (1969)
  • Loch (1997)
  • Joan Jett (2004)
  • Lana Del Rey (2019)

Nutzung durch Microsoft

Dieses Lied erlebte im 21. Jahrhundert einen Aufschwung, als Microsoft es 2010 nutzte, um für sein Windows Phone 7 zu werben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen