“Dance the Night” von Dua Lipa

Am 26. Mai 2023 erschien mit „Dance the Night“ die Lead-Single von „Barbie: The Album“, also der Soundtrack zum mit Spannung erwarteten Song Barbie Film, der im Juli erscheinen soll.

Dieses Lied wurde von Dua Lipa in Verbindung mit Folgendem geschrieben:

  • Andrew Wyatt
  • Mark Ronson
  • Caroline Ailin

Ronson und Wyatt produzierten zusammen mit den Picard Brothers den Titel, der ein Produkt von Warner Records und Atlantic Records ist.

Was den oben genannten Film betrifft, ist auch zu erwähnen, dass Dua Lipa darin eine Rolle als „Meerjungfrau Barbie“ spielt. Und neben der Sängerin ist im Musikvideo zu diesem Song natürlich auch der Star zu sehen BarbieMargot Robbie sowie einige seiner Co-Stars, Emma Mackey und Issa Rae.

Der Text von „Dance the Night“

Einige haben dieses Stück so beschrieben, dass es um Dua Lipas Wunsch geht, bis zum Morgengrauen zu tanzen, ungehindert von jeglichen Hindernissen, was heutzutage übrigens das Thema praktisch jedes Tanzliedes ist. Aber hinter diesem Stück steckt noch mehr.

Der Grund, warum sich die Sängerin zum Beispiel entschieden hat, auszugehen und zu bumsen, ist zum Beispiel eine Form der Antidepression. Und sie scheint aufgrund ihrer schwierigen Romanze in ihren Gefühlen zu sein. Der Refrain und die Bridge deuten darauf hin, dass der Sänger gleichzeitig mit irgendeiner Art von Herzschmerz zu kämpfen hat, insbesondere mit einem romantischen Kummer. Was sie also potenziell behindern würde, sind die damit verbundenen Emotionen.

„Sehen Sie mir beim Tanzen zu, tanzen Sie die ganze Nacht durch
Mein Herz könnte brennen, aber du wirst es nicht auf meinem Gesicht sehen
Schau mir beim Tanzen zu, tanze die ganze Nacht durch (Uh-huh)
Ich werde die Party trotzdem am Laufen halten, kein Haar verrutscht.“

Während also die Barbie Während das Franchise mehr oder weniger als Kindergericht angesehen wird, sind in diesem Titel gewissermaßen Anspielungen auf Erwachsene enthalten. Abgesehen davon, dass sich die Sängerin mit romantischem Herzschmerz auseinandersetzt, bemerkt Dua beispielsweise im ersten Vers, dass ihr „Outfit (ist) so eng“. Und eine solche Beobachtung steht nicht unbedingt im Einklang mit Barbies gesundem Bild.

Aber es ist offensichtlich, dass das beabsichtigte Ziel darin bestand, diesem Song eine allgemeine Anwendbarkeit zu verleihen, also die Art, die Pop-Fans, die sich nicht für das Franchise interessieren, trotzdem zu schätzen wissen.

Alles in allem ist dies aus lyrischer Sicht das, was man als Standard-Tanzlied bezeichnen kann, d. h. die Sängerin bringt ihre Hingabe zum Ausdruck, den Abend auf diese Weise zu genießen, trotz, oder, vielleicht können wir in diesem Fall genauer sagen, als Reaktion auf das, was ist was in ihrem Privatleben passiert.

Tanze die Nacht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen