“Crash” by McFly

Der Text von „Crash“ dreht sich im Wesentlichen darum, dass der Sänger in einem Titel, den Tom Fletcher als „ein weiteres selbstgefälliges Lied über Selbsthass“ beschreibt, seinen eigenen Untergang vorhersagt. Zuvor bezeichnete er sich selbst als „schwach“ und „dummerweise festgefahren“. Darüber hinaus ist er zuversichtlich, dass sein „Sturz“, wenn er letztendlich eintritt, „kilometerweit zu hören sein wird“.

Abgesehen davon impliziert der zweite Vers für solche Behauptungen, wenn auch nur kurz, dass es etwas mit dem Adressaten zu tun hat. Wenn man alle dazugehörigen Liedtexte berücksichtigt, sieht es so aus, als sei diese Person das romantische Interesse des Sängers und jemand, mit dem er eine strittige Zeit hatte, als sie in ihrer Nähe war. Der Wortlaut besagt, dass er sie „vermisst“, und vielleicht ist die Abwesenheit des Adressaten der Grund für Toms gegenwärtige Melancholie, aber die zweite Zeile des zweiten Verses ist schmerzlich schwer zu entziffern.

„Und der Herbst kann eine Weile dauern
Aber der Krach wird kilometerweit zu hören sein
Ein weiteres selbstgefälliges Lied über Selbsthass: „I’m imploding“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen