“Come Back To Me” von Brandy Clark

In „Come Back To Me“ drückt Brandy Clark ihre unsterbliche Zuneigung zu ihrem Schatz aus. Letzterer scheint, als ob es da draußen auf der Welt einige Dinge gäbe, die er auf eigene Faust erleben muss. Und Brandys Reaktion ist, dass er das auf jeden Fall tun sollte.

Indem sie eine solche Haltung einnimmt, versteht sie, dass er möglicherweise nie wieder zurückkehren wird. Tatsächlich kann es sein, dass der Mann, den sie liebt, später sogar von jemand anderem verliebt wird. Aber der Sänger erkennt auch, dass die Dinge möglicherweise nicht so laufen, wie er es sich vorstellt. Und wenn das der Fall sein sollte, wird sie da sein, um ihr Honigbrötchen wieder zu bekommen.

„Ich möchte nicht, dass du etwas verpasst
Ich würde dich aus keinem Traum wecken, den du jemals hattest
Also machen Sie weiter und rollen Sie jede Karte aus
Wenn du gehen musst, musst du es wissen
Ich liebe dich genug, um dich gehen zu lassen
Wenn es grüneres Gras gibt
Hey, ich möchte dich halten, aber ich möchte dich nicht zurückhalten.

VERSCHIEDENE FAKTEN HINTER DIESEM LIED

Brandy Clarks „Come Back to Me“ ist das Cover eines Songs, den Keith Urban ursprünglich 2013 veröffentlichte.

Dieser Titel stammt aus Clarks selbstbetiteltem Studioalbum und ist ihr insgesamt viertes.

„Come Back to Me“ wurde am 19. Mai 2023 als Teil von „Brandy Clark“ über Warner Records veröffentlicht.

Clark spielte „Come Back to Me“ in der New Yorker Ausgabe vom 23. Mai 2023 HEUTE zeigen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen