Chrisean Rock: The Interesting Facts of a Rap Reality Star

Lassen Sie uns etwas Licht auf Chrisean Eugenia Malone werfen, aber vielleicht kennen Sie sie besser als Chrisean Rock! Sie ist nicht nur eine amerikanische Rapperin, sondern auch ein Reality-TV-Star. Also tauchte sie ab der zweiten Staffel im Jahr 2022 in dieser Zeus-Reality-Show namens „Baddies“ auf, und wissen Sie was? Sie bekam sogar ihre eigene Show! Es heißt „Crazy in Love“ und zeigt ein weiteres bekanntes Gesicht: Blueface. Es ist ziemlich cool zu sehen, wie sie gleichzeitig durch die Musikszene und die Reality-TV-Welt navigiert, oder? Sie jongliert mit dem Mikrofon und dem Drama auf der Leinwand, was es ziemlich interessant macht, ihre Reise in der Unterhaltungsindustrie zu verfolgen!“

Yo, Chrisean Rock, alias Malone, ist in West Baltimore aufgewachsen und es lief nicht alles reibungslos. Sie war eines von zwölf Kindern und sie hatten es ziemlich schwer.

Familienkämpfe

Ihr Vater verbrachte einen Großteil ihrer Kindheit im Gefängnis und ihre Mutter hatte ihre eigenen Kämpfe mit der Drogenabhängigkeit. Es gab Zeiten, in denen Chrisean sogar kein Zuhause mehr hatte.

College-Tage in Cali

Trotz der Strapazen ließ sie sich vom Leben nicht unterkriegen. Chrisean trat am Santa Monica College in Kalifornien in die Bücher und auf den Platz und machte ihr Ding als studentische Sportlerin.

Töte es auf Ultimate Tag

Und schau dir das an – sie war bei „Ultimate Tag“ und hat es absolut geschafft! Sie sauste in nur 50 Sekunden durch den Parcours und sicherte sich den Hauptpreis von 10.000 US-Dollar. Sprechen Sie über Geschwindigkeit und Agilität!

Leben mit Blueface

Also verbrachte Chrisean Rock, alias Malone, einen ganzen Monat in Bluefaces Villa, und es war nicht nur ein entspannter Treffpunkt! Tatsächlich konkurrierte sie mit anderen Frauen um seine Aufmerksamkeit in der Show „Blue Girls Club“. Ein bisschen wild, oder?

Dort ging es ziemlich hitzig zu, denn bei einem der Vorfälle in der Villa verlor sie tatsächlich ihren Vorderzahn! Huch, das muss eine ziemliche Situation gewesen sein.

Sie startet ihre Musikkarriere

Im Jahr 2020 saß Chrisean nicht nur herum. Sie veröffentlichte ihre Debütsingle „Lonely“ und raten Sie mal, wer sich ihr auf dem Track angeschlossen hat? Blueface! Das ist eine Art Achterbahn-Beziehung, oder?

Den Vibe treffen

Damit nicht genug, veröffentlichte sie einen weiteren Knaller, „Vibe“, der total explodierte und über fünf Millionen Streams auf Spotify erzielte. Das ist keine Kleinigkeit!

Reality-TV-Star

Im Juni 2022 ergatterte sie einen Platz in der Reality-Show „Baddies“ und bekam sogar ein Spin-off! Es heißt „Blueface & Chrisean: Crazy in Love“. Sie rockt also nicht nur die Musikwelt, sondern auch die Reality-TV-Szene!

Mama werden

Chrisean ist Mutter geworden! Im September 2023 bekam sie ihr erstes Kind, einen kleinen Jungen. Und raten Sie mal, wer der Vater ist? Ja, es ist der Rapper Blueface. Das ist eine musikalische Familie, oder?

Rechtliche Probleme

Ein etwas holpriger Weg hierher – nur wenige Tage nachdem sie im September 2023 Mutter geworden war, befand sich Malone in einer rechtlichen Zwickmühle. Aufgrund einer Anklage in Oklahoma wurde sie zu vier Jahren Bewährung verurteilt, wobei es um Drogenbesitz mit Verkaufsabsicht ging. Eine ziemliche Achterbahnfahrt der Lebensereignisse in so kurzer Zeit, oder?

Keine verwandten Beiträge.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen