Billy Squier

William Haislip Squier ist der Geburtsname des US-amerikanischen Musikgenies Billy Squier. Er wurde im Mai 1950 im Bundesstaat Massachusetts geboren.

Im Mai 1980 veröffentlichte Squier sein erstes Studioalbum in voller Länge mit dem Titel „The Tale of the Tape“. Zwischen 1981 und 1998 veröffentlichte der Sänger insgesamt acht Studioalben, darunter einen seiner größten Hits, „Emotions in Motion“.

Welchen Stil hat Billy Squier?

Obwohl dieser Künstler in erster Linie als Rocksänger gilt, ist er auch für das Schaffen von Hits in verschiedenen anderen Genres bekannt. Die folgenden Genres beschreiben seine Musik am besten:

Der in Massachusetts geborene Sänger ist vor allem für die folgenden Lieder bekannt:

„Der Schlaganfall“

„Rock Me Tonite“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen