Bedeutung von “Where The Light Goes” von Matchbox Twenty

„Where The Light Goes“ ist der Titelsong des Studioalbums von Matchbox Twenty, das am 26. Mai 2023 vollständig über Atlantic Records auf den Markt kam. Der einzige Autor des Songs ist in diesem Fall der Frontmann der Band, Rob Thomas. Und der ausführende Produzent der LP, Gregg Wattenberg, übernahm diese Rolle bei diesem Track.

Wie im Refrain verwendet, lautet der vollständige Titel dieses Stücks: „Kannst du mir jedes Mal sagen, wo das Licht hingeht, wenn du die Augen schließt?“ Diese Frage ist nicht unbedingt die cleverste aller Metaphern, aber was, wenn man alle Texte berücksichtigt, darauf hinweisen soll, ist, dass der Sänger das Gefühl hat, dass ihm in Abwesenheit des Adressaten etwas Besonderes entgeht. Und während der Wortlaut dieses Lieds insgesamt hinsichtlich der Verständlichkeit wohl zu wünschen übrig lässt, wäre die logische Schlussfolgerung, dass es sich bei dem Adressaten um den Lebensgefährten des Sängers handelt.

Aber das ist nur eine spezifische Art zu verstehen, was vorgebracht wird. Basierend auf der Art der Brücke könnte der Sänger beispielsweise darauf anspielen, dass er und die Adressatin eine unruhige Romanze führen und er Angst hat, sie zu verlieren.

„Where The Light Goes“ ist ein zum Nachdenken anregendes Lied, mit dem sich viele identifizieren können, insbesondere diejenigen, die schon einmal den Verlust eines geliebten Menschen erlebt haben. Songtexte wie „Können Sie mir sagen, wohin das Licht geht?“ Und „Jedes Mal, wenn sich deine Augen schließen?„wecken ein Gefühl der Neugier und Sehnsucht und spiegeln den Wunsch wider, die Geheimnisse und verborgenen Tiefen unserer inneren Welten zu verstehen.

Ich kann mir nur vorstellen, wie emotional dieses Lied sein wird, wenn es live aufgeführt wird. Es entsteht eine Energie und Verbindung, wenn man ihre Musik live erlebt. Sie haben die Chance, die Magie hautnah mitzuerleben und sich von der kollektiven Energie der Band und des Publikums mitreißen zu lassen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass dieser Song live eine ganz neue Dimension bekommen wird. Als langjähriger Fan bin ich dankbar, dass Matchbox Twenty weiterhin Musik macht, die mich berührt. Ihre Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln und gleichzeitig ihrem charakteristischen Sound treu zu bleiben, ist lobenswert. Ich freue mich schon sehr darauf, mehr von ihnen zu hören und auf den Tag, an dem ich die Kraft dieses Liedes live erleben kann.

Wohin das Licht geht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen