Bedeutung von “Vampire” von Olivia Rodrigo

Es ist schon eine Weile her, seit wir von Olivia Rodrigo gehört haben, der Sängerin/Schauspielerin, die 2021 den größten Durchbruch in der Musikbranche verbuchen konnte. Tatsächlich war Rodrigo bis zu diesem Zeitpunkt unglaublich erfolgreich, denn ihr Debütalbum „ Sour“ sowie alle daraus entstandenen fünf Singles, darunter natürlich auch „Drivers License“, wurden mehrfach mit Platin ausgezeichnet.

Und es ist wirklich nicht üblich, dass ein Projekt so gut abschneidet, vor allem nicht, wenn es von einem Musiker stammt, der zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung (in der Branche) so gut wie unbekannt war.

Für 2022 veröffentlichte Olivia lediglich eine Werbesingle, „You Never Know“, die damit verbunden ist High-School-Musicalalso die Fernsehserie, in der sie seit 2019 mitspielt. Damit markiert „Vampire“, das am 23. Juni 2023 erschien, ihre erste Standard-Single seit fast zwei Jahren.

DAS TEAM HINTER „VAMPIRE“

Das Label hinter diesem Titel ist Geffen Records, das die Weitsicht hatte, Rodrigo bereits 2020 zu verpflichten, bevor sie in die Luft ging. Und es dient als Lead-Single ihrer zweiten LP, die schlicht „Guts“ heißt. Anzumerken ist, dass die Sängerin Berichten zufolge eine Weile über diesen Titel nachgedacht hat, bevor sie sich schließlich dazu entschloss, ihn zu komponieren. Und sie begann zu Beginn des Monats, in dem es veröffentlicht wurde, damit zu necken.

Ein wesentlicher Bestandteil von Rodrigos Branchenerfolg, beginnend mit der Veröffentlichung der Debütsingle „Drivers License“ Anfang 2021, waren die Beiträge von Dan Nigro hinter den Kulissen.

Nigro ist ein Musiker aus dem farbenfrohen Stadtteil Massapequa Park auf Long Island, der früher Teil einer Rockgruppe namens As Tall as Lions war. Seitdem hat er als Produzent und Songwriter viel größere Erfolge erzielt, insbesondere als regelmäßiger Mitarbeiter von Olivia Rodrigo und in geringerem Maße von Conan Gray.

Und wie es aussieht, spielt er dieselben Rollen in „Guts“ und ist als solcher der Produzent und Co-Autor von „Vampire“, dessen andere Autorin Olivia selbst ist.

Darüber hinaus ist die Regisseurin des Musikvideos des Titels Petra Collins, die neben Rodrigo auch eine Vorgeschichte hat, da sie die Clips zu einigen früheren Singles von Olivia gedreht hat, nämlich „Good 4 U“ und „Brutal“ aus dem Jahr 2021.

Die Songtexte von „Vampire“

Wie dokumentiert von Rollender Stein, Olivia Rodrigo ist jemand, der bekanntermaßen von Vampirmythen fasziniert ist. In diesem Lied verwendet sie also tatsächlich ein Nosferatu-bezogenes lyrisches Motiv, wenn auch nicht übermäßig. Die einzigen offensichtlichen Anspielungen auf Vampire finden sich im Refrain. Und was den Track als Ganzes betrifft, so basiert er auf dem musikalischen Standard, der Olivia berühmt gemacht hat, was im Grunde eine Beschimpfung eines ihrer ehemaligen Liebhaber ist.

STROPHE 1

Tatsächlich ist der Wortlaut dieses Ausflugs wohl präziser und vernichtender als der, der uns in „Drivers License“ begegnet ist. Der Adressat wäre wiederum jemand, in den die Sängerin verliebt war, sie aber inzwischen enttäuschen musste. Und von Anfang an wird dieser Einzelne als jemand dargestellt, der Menschen skrupellos ausnutzt, um sein eigenes Come-Up zu propagieren.

Doch andere in seinem Umfeld wären sich dieser Tatsache nicht so bewusst wie Olivia, vermutlich weil sie ihn als seine Geliebte auf sehr persönliche Weise kennengelernt hat.

So wie es aussieht, wird weiter angedeutet, dass der Adressat ihren Ruhm genutzt hat, um seine eigene Marke aufzubauen. Oder anders ausgedrückt: Die Sängerin war „wirklich“ verliebt, aber die andere Partei datete Rodrigo mehr wegen ihres Ansehens als wegen ihrer echten Zuneigung oder Interesse an ihr.

DER CHOR VON „VAMPIRE“

Diese Theorie wird im Refrain deutlich gemacht, während der Adressat als „Blutsauger“ und „Ruhmsjäger“ dargestellt wird. Und offenbar meint Olivia damit auch, dass sie zu naiv und zu unerfahren in dem Spiel ist, um schnell zu erkennen, dass der Kerl sie benutzt hat.

Und um es noch einmal zu wiederholen: Die Texte sind nicht wirklich spezifisch. Aber um auf den Begriff „Fame F–Ker“ zurückzukommen: Es liest sich nicht so, als würde sich der Sänger darüber beschweren, sexuell ausgebeutet zu werden. Stattdessen kam sie nach „sechs Monaten der Folter“ zu dem Schluss, dass dieser Mann, den sie tatsächlich liebte, nicht das Gleiche empfand, sondern eher ein Hintergedanken hatte, der wieder einmal so aussieht, als würde er die Sängerin benutzen, um selbst (größer) berühmt zu werden .

ADAM ODER ZACK?

Tatsächlich ist von allen Männern, mit denen die junge Olivia bisher ausgegangen ist, keiner von ihnen auch nur annähernd so berühmt wie sie. Aber im zweiten Vers deutet sie an, dass das besondere romantische Interesse, für das sie singt, auf einen spürbaren Altersunterschied zurückzuführen ist.

Die vorherrschende Theorie ist also, dass dieses Lied entweder auf ihrer früheren Romanze mit einem Produzenten namens Adam Faze oder einem Musikerkollegen namens Zack Bia basiert.

Olivia war 2021 mit Faze zusammen, der sechs Jahre älter ist als sie. Im folgenden Jahr traf sie sich mit Zack Bia, der sieben Jahre älter ist. In beiden Fällen hielt die Beziehung nur sechs Monate.

Und wie Sie sehen, ist keiner von ihnen auch nur annähernd so beliebt wie Rodrigo, zumindest nicht, was die Mainstream-Medien betrifft. Tatsächlich lässt sich feststellen, dass sie ihrer Popularität einen Gefallen tut, indem sie dieses Lied einfach fallen lässt.

VERS 2

Also beklagt sich der Sänger darüber, dass ihn der Adressat in die Irre geführt hat, er sei ein guter Kerl, obwohl „jedes Mädchen, mit dem sie jemals gesprochen hat“, sie davor gewarnt hat.

Es ist also so, als ob Olivia in gewisser Weise verdummt wäre. Aber sie erfindet keine Ausreden per se. Stattdessen spielt der zweite Vers noch einmal darauf an, dass sie in diesem Fall einfach unterlegen war. Das heißt, dass sie bis zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch nie mit einem Freund zu tun hatte, der ein so talentiertes Lügnertum war.

Und wieder deutet Rodrigo an, dass eine solche Diskrepanz in der Intelligenz, wenn man so will, auf den Altersunterschied zwischen ihr und der anderen Partei zurückzuführen ist. Ja, man kann argumentieren, dass es im Großen und Ganzen keine so große Sache ist, mit jemandem auszugehen, der sechs oder sieben Jahre älter ist als man.

Aber denken Sie daran, dass Olivia erst ein paar Monate vor der Veröffentlichung dieses Lieds 20 Jahre alt geworden ist, sie ist also zunächst einmal ziemlich jung.

DIE BRÜCKE

Aber auch hier schiebt sie nicht per se die ganze Schuld auf die andere Partei. Beispielsweise gibt Rodrigo im Refrain zu, dass sie „versucht hat, ihm zu helfen“. Eine solche Aussage würde bedeuten, dass sie von früher wusste, dass nicht alles so einfach war.

Aber um es kurz zu machen: Als ihr wirklich klar wurde, dass die andere Partei, wenn man so will, nur für Medienzwecke in diese Beziehung verwickelt war, war das einfach eine Stimmung, die Rodrigo nicht verarschen konnte mit.

Oder nehmen wir an, dass Olivia, wenn überhaupt, noch nicht den Punkt erreicht hat, an dem sie sich mit jemandem einzig und allein im Namen der Förderung ihrer Karriere/Beliebtheit verabredet. Und wenn sie sich dazu entschließen würde, wären es wahrscheinlich nicht Leute wie Adam Faze oder Zack Bia. Das heißt, wenn Prominente einen solchen Weg einschlagen, neigen sie dazu, jemanden zu wählen, der auf der Liste gleichwertig oder höher steht als sie selbst, was im Grunde das ist, was dem Adressaten vorgeworfen wird.

„‚Ich habe einige wirklich große Fehler gemacht
Aber Sie lassen das Schlimmste gut aussehen
Ich hätte wissen müssen, dass es seltsam ist
Du kommst nur nachts raus
Früher dachte ich, ich sei schlau
Aber du hast mich so naiv aussehen lassen
Die Art, wie du mich für Teile verkauft hast
Als du deine Zähne in mich versenkt hast, oh
Blutsauger, Ruhmesverbrecher
Blutet mich aus wie ein Vampir.

ABSCHLUSS

Wir können nur hoffen, dass die junge Olivia Rodrigo ihr Liebesleben eher früher als später in Ordnung bringt. Aber zumindest hat sie inzwischen bewiesen, dass sie die Fähigkeit von Taylor Swift besitzt, Herzschmerz in einen Hit zu verwandeln.

Vampir

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen