Bedeutung von Tumblr Girls von G-Eazy (ft. Christoph Andersson)

„Tumblr Girls“ von G-Eazy mit Christoph Andersson befasst sich mit Themen wie oberflächlichen Beziehungen, Drogenmissbrauch, emotionaler Distanzierung und den Komplikationen der modernen Liebe.

Oberflächliche Beziehungen: Der Titel „Tumblr Girls“ selbst bezieht sich auf ein Stereotyp von Mädchen, die ästhetisch ansprechende und oft provokante Fotos auf Tumblr, einer Social-Media-Plattform, posten. Das Lied porträtiert diese Mädchen als Menschen, die sich mit Aussehen, Status und den schönen Dingen im Leben beschäftigen.

Drogenmissbrauch: Zeilen wie „Mit dünner Taille und Drogenabhängigkeit“ und „Sie sagte, sie könne ihr Gesicht nicht spüren“ deuten auf Drogenkonsum hin. Es scheint sowohl für die Protagonistin als auch für das Mädchen ein Fluchtweg zu sein, der zu vorübergehenden Verbindungen und Entscheidungen führt, die sie im nüchternen Zustand möglicherweise nicht treffen würden.

Emotionale Distanz: Das Lied schildert eine Push-and-Pull-Dynamik in der Beziehung. Zeilen wie „We f**k off and on“ und „Tomorrow tut so, als ob ich sie nicht kenne“ deuten auf mangelndes Engagement und eine emotionale Distanz zwischen den beiden Personen hin.

Flüchtige Natur von Beziehungen: Der Refrain „You and I were made of glass, we’d never last“ betont die fragile und vorübergehende Natur ihrer Beziehung. Beide scheinen von Anfang an zu erkennen, dass ihre Verbindung zum Scheitern verurteilt ist, engagieren sich aber trotzdem weiterhin dafür.

Selbsterkenntnis und Reflexion: G-Eazy gibt seine Fehler mit Zeilen wie „Sie ist scheiße, ich bin egoistisch“ und „Will jedes Mädchen, ich kann nicht anders“ zu. Es gibt eine Anerkennung seiner Unfähigkeit, sich zu binden, und seines Wunsches, mehrere Frauen zu verfolgen.

Moderne Beziehungen und Ruhm: Christoph Anderssons Vers geht auf die Flüchtigkeit von Beziehungen im Zeitalter der sozialen Medien und den Reiz des Ruhms ein. Die Zeilen „Hatte ihren Namen nie gekannt, für mich sehen sie alle gleich aus / Sie jagen nur dem Ruhm nach“ legen eine Verallgemeinerung nahe, wonach Menschen mehr an Status und Anerkennung interessiert sind als an echten Verbindungen.

Insgesamt

Das Lied beschreibt eine komplizierte, unverbindliche Beziehung mit einem Mädchen, das sich für den Social-Media-Lifestyle interessiert. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, wahren aber auch emotional Distanz. Sie nutzen Substanzen, um der Realität zu entfliehen, und ihre Beziehung scheint vorübergehend und brüchig zu sein. Es gibt einen breiteren Kommentar zur Natur moderner Beziehungen, in denen körperliche Verbindungen einfach sind, emotionale jedoch schwer zu fassen sind.

Wann wurde „Tumblr Girls“ veröffentlicht?

Am 23. Januar 2014 wurde „Tumblr Girls“ als Single veröffentlicht. Es war die dritte Single aus G-Eazys drittem Album „These Things Happen“.

Wer hat diesen Titel geschrieben?

Christoph Andersson und G-Eazy arbeiteten als Songwriter für „Tumblr Girls“ zusammen.

Zusammenhängende Posts:

  • „Him & I“ von Halsey & G-Eazy
  • „West Coast“ von G-Eazy (Ft Blueface)
  • „Wobble Up“ von Chris Brown (Ft. Nicki Minaj & G-Eazy)
  • „I Wanna Rock“ von G-Eazy feat. Gunna
  • „2 Seater“ von YBN Nahmir (feat. G-Eazy & Offset)
  • „Moana“ von G-Eazy und Jack Harlow
  • „Had Enough“ von G-Eazy
  • „Hate The Way“ von G-Eazy
  • „Everything Will Be Ok“ von G-Eazy (feat. Kehlani)
  • „Share That Love“ von Lukas Graham (feat. G-Eazy)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen