Bedeutung von “Too Cool To Die” von Post Malone

Der Text von Post Malones „Too Cool To Die“ ist überhaupt nicht kompliziert. Aber gleichzeitig kann man sagen, dass es eine Frage der Interpretation ist, was Posty mit der Aussage meint, er sei „zu cool zum Sterben“. Beispielsweise gibt der Sänger im selben Refrain, in dem er diese Aussage macht, auch zu, dass er „nicht mehr lange hier ist“. Möglicherweise spricht er von dem Ort, an dem er sich gerade befindet, oder spielt allgemein auf seine Sterblichkeit an. Und mit dieser Art von Mehrdeutigkeit müssen wir uns bei der Interpretation dieses Stücks auseinandersetzen.

Aber wenn man alle Texte berücksichtigt, lässt sich die Titelphrase im Kontext so verstehen, dass Malone darauf anspielt, der Typ zu sein, der sich niemals das Leben nehmen würde. Das heißt, Posty nutzt die Gelegenheit dieses Titels, um darauf hinzuweisen, wie chillig er ist, insbesondere was den Umgang mit romantischen Interessen betrifft.

Unnötig zu erwähnen, dass die Aussage, dass man „zu cool zum Sterben“ ist, zunächst einmal eine prahlerische oder stolze Aussage ist. Aber genauer gesagt deutet diese Stimmung darauf hin, dass es sich um einen feierlichen Ausflug handelt. Oder wie es der Sänger im Pre-Refrain ausdrückt: „Er fühlt Dynamit“.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir nicht davon ausgehen können, dass Austin sich im wahrsten Sinne des Wortes so hip fühlt, dass er niemals sterben wird. Vielmehr liest sich die These so, als würde er sagen, dass er das Leben zu sehr genießt, um sich von irgendetwas unterkriegen zu lassen.

Erscheinungsdatum und Credits für „Too Cool to Die“

Dies ist einer der Songs auf „Austin“, dem Album von Post Malone, das am 28. Juli 2023 über Republic Records und Mercury Records erschien.

Neben Post Malone erhalten auch Watt und Louis Bell sowohl das Schreiben als auch die Produktion dieses Liedes. Billy Walsh wird ebenfalls ausschließlich als Autor gewürdigt.

Zu cool zum Sterben

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen