Bedeutung von “Sick Mouth” von Sevendust

„Sick Mouth“ dreht sich um eine Art Rachephantasie des Sängers. Wie Clint Lowery erklärt, basieren die Texte auf einer beinahe Belästigung, die er als Kind durch einen Freund seiner Eltern erlebte.

Diese Erfahrung hatte in gewisser Weise ein glückliches Ende, da er seine Mutter alarmierte, bevor etwas Ernstes geschah, und dabei, wie angedeutet, in der Lage war, „dem Raubtier die Macht zu entziehen und sie dem Opfer zurückzugeben“. . Auf diesem Maßstab basieren die in „Sick Mouth“ zum Ausdruck gebrachten Gefühle.

Der Titel des Liedes ist im Text nicht enthalten und angesichts der oben erwähnten Hintergrundgeschichte können wir uns nur vorstellen, was er im Kontext bedeuten soll. Aber vor diesem Hintergrund erweist sich dies als einer der verständlicheren Tracks auf „Truth Killer“.

Der Sänger wirft dem Adressaten vor, er sei eine missbräuchliche Figur aus seiner Vergangenheit. Nun, in der heutigen Zeit, sieht sich Letzterer offenbar mit irgendeiner Art von Gerechtigkeit für diejenigen konfrontiert, die er misshandelt hat – eine Realität, die Lajon erfreut, da er nicht an „Gebete für die Schuldigen“ glaubt.

Und darüber hinaus scheint der Sänger aufgrund der Art und Weise, wie der Adressat ihn behandelt hat, noch einige negative psychologische Auswirkungen zu haben, wie zum Beispiel, dass er sich „selbst die Schuld“ für das gibt, was auch immer zwischen den beiden passiert ist. Aber offensichtlich verspürt er eine gewisse Erleichterung, nachdem sein Angreifer entlarvt wurde.

„Ich bin vor Gott geflohen und jetzt stecke ich in meinem Kopf fest
Ich würde mir selbst die Schuld geben, aber jetzt bin ich praktisch tot.“

Erscheinungsdatum und Credits für „Sick Mouth“

Der oben genannte Clint Lowery ist eines der Mitglieder von Sevendust. Seine Bandkollegen sind seit der Veröffentlichung von „Sick Mouth“ am 28. Juli 2023:

  • Lajon Witherspoon
  • John Connolly
  • Morgan Rose
  • Vinnie Hornsby

Mit Ausnahme von Hornsby erhielten alle Autoren Anerkennung für dieses Lied.

Dieser Titel stammt aus „Truth Killer“, dem 14. Studioalbum von Sevendust, produziert von Michael Baskette und veröffentlicht über Napalm Records.

Kranker Mund

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen