Bedeutung von “Parade on Clevelund” von Young Thug (ft. Drake)

„Parade on Cleveland“ ist einer der Songs auf einem Überraschungsalbum, das Young Thug am 23. Juni 2023 mit dem Titel „Business Is Business“ über 300 Entertainment, Atlantic Records und Thuggas eigene YSL Records herausbrachte. Der Grund, warum dieses Projekt als echte Überraschung betrachtet werden kann, liegt darin, dass es zunächst einmal erst einen Tag vor seiner Veröffentlichung angekündigt wurde, offenbar ohne Vorab-Teaser oder ähnliches.

Zweitens und noch bemerkenswerter: Wie einige Leser zweifellos bereits wissen, sitzt Young Thug derzeit im Gefängnis und steht möglicherweise vor einem Großauftrag, und das schon seit über einem Jahr, seit Mai 2022.

VIELE MITARBEITER, ABER KEINE GUNNA

Allerdings erwartet uns hier ein komplettes 15-Track-Album mit Künstlern wie 21 Savage, Future, Lil Uzi Vert und natürlich Drake.

Thugga ist einer der kollaborativeren Rapper in der Branche, und als solcher hat er sich bereits bei mehreren früheren Gelegenheiten mit Drizzy zusammengetan, der so gut wie die Top-Liste eines Rappers (der kein Schauspieler ist) ist zurück zu Drakes 2017er Album „More Life“, in dem er auf zwei Tracks zu hören war.

Interessant, wenn auch zu erwarten, ist, dass unter den vielen Features von „Business Is Business“ nicht einer der häufigsten Kollaborateure der Thugga ist, nämlich Gunna.

Gunna, die Labelkollegin von Young Thug, wurde tatsächlich bei derselben verdeckten Operation im Jahr 2022 verhaftet, unter dem Vorwurf, dass ihr YSL-Label gleichzeitig als Straßenbande fungiert. Seitdem konnte er aus dem Gefängnis entkommen, indem er vor Gericht praktisch genau diese Tatsache zugab.

Und interessant ist auch, dass Gunna seitdem, eigentlich erst vor einer Woche, ein Studioalbum über YSL Records und 300 Entertainment veröffentlicht hat, auf dem ebenfalls weder Young Thug (oder andere Musiker) zu hören sind. Und wie zu erwarten war, da Gunna daraufhin als Spitzel abgestempelt wurde, heißt es auf dem Album mit dem Titel „ Ein Geschenk und ein FluchIm Vergleich zu seinem vorherigen Versuch sieht es so aus, als würde es komplett scheitern.

Parade auf Cleveland

DAS TEAM HINTER „PARADE ON CLEVELAND“

Die Produzenten von „Parade on Cleveland“ sind Metro Boomin, Zinobeatz, Kid Masterpiece und ein Duo namens David x Eli (alias David Ruoff und Elias Klughammer). Alle werden neben Drake und Young Thug auch einzeln als Autoren des Liedes genannt.

Der Liedtext von „Parade on Cleveland“

Es sollte beachtet werden, dass sich der Titel dieses Liedes nicht auf die Stadt Cleveland, Ohio, bezieht, wie die meisten Zuschauer wahrscheinlich annehmen würden, wenn sie es sehen. Was Drake im Refrain tatsächlich sagt, ist, dass es eine „Parade auf Bleveland gibt, wenn ich nach Hause komme“.

„Bleveland“ ist ein Spitzname für die Cleveland Avenue, eine wichtige Gegend in der ATL, also der Heimatstadt von Young Thug, mit der der Rapper und YSL im Allgemeinen eng verbunden sind. Und wenn Drizzy sagt „wenn er nach Hause kommt“, spricht er vermutlich im Namen von Thugga, in der Erwartung, dass er früher oder später aus dem Gefängnis entlassen wird und dass es nach seiner Freilassung eine große Feier auf der Cleveland Avenue geben wird.

Man würde also erwarten, dass, da Young Thug gleichzeitig eingesperrt ist und erst im nächsten Monat vor Gericht gestellt wird und ihm möglicherweise eine lebenslange Haftstrafe droht, besondere Anstrengungen unternommen werden, um diesem Titel keinen Gangsterismus zu verleihen.

Aber beide Sänger können zu den Gangsta-Rappern gezählt werden, und nur in begrenztem Umfang können sie von ihren gesetzten Maßstäben und den Erwartungen ihres Fandoms abweichen. Der Grund, warum die Cleveland Avenue beispielsweise „Bleveland“ genannt wird, ist die Anerkennung, dass es sich um ein Territorium der allgegenwärtigen Straßenbande Bloods handelt, mit der YSL angeblich nicht einverstanden ist.

„Oh, woah
Parade auf Blevéland, sobald ich nach Hause komme
Ich komme nach Hause
Ich komme nach Hause
Alle Kumpels, alle Lebenden
Alle Pythons, alle Vipern
Parade, Parade auf Bleveland, sobald ich nach Hause komme
Du weißt es schon, du weißt es schon“

Auch hier liest es sich, als ob Drizzy gewissenhaft eine gewisse lyrische Zurückhaltung übte. Aber der Schluss seines Verses betont den Wert der Loyalität und scheint gleichzeitig darauf hinzuweisen, dass Hinterhältige auf der Straße ihre gerechte Strafe erhalten. In der Tat besteht eines der ersten Ziele des Sängers, indem er offenbar einen Charakter darstellt, der „frisch aus der Kiste“, also im Gefängnis, ist, „ein paar Jungs wegzuwischen“, eine Aussage, die theoretisch auch als Drohung gegen Feinde interpretiert werden kann.

JUNGER SCHLÄGER IST „PUSHIN‘ PETER“

Zwischen den Versen von Drake und Young Thug befindet sich der Refrain sowie ein Übergang, der ein aufgezeichnetes Gespräch zwischen den beiden Sängern enthält, dh letzterer ruft ersteren aus dem Gefängnis an. Die kurze Unterhaltung endet damit, dass Thugga ein paar Mal erklärt, dass er „Peter unter Druck setzt“.

Was die Umgangssprache angeht, ist „Peter“ ein altmodischer Slangbegriff für die Männlichkeit eines Mannes, aber es ist unwahrscheinlich, dass er sich darauf bezieht. Stattdessen wurde von einigen Analysten die Hypothese aufgestellt, dass diese Terminologie als subtiler Dissens gegen Gunna dient, dessen Signature-Track von vielen als „Pushin P“ des Jahres 2022 angesehen wird.

Was seinen eigentlichen Vers angeht, so beginnt Thugga damit, dass er anmerkt, dass eine bestimmte Person „jemals im Format war“, was ein Umweg sein könnte, um zu sagen, dass er Gunna falsch verstanden hat, der seit mindestens 2016 offiziell mit dem Label YSL nicht einverstanden ist , vom Anfang an.

Meistens prahlt Thug jedoch damit, dass er sich mit Frauen durchgesetzt hat. Und es gibt nur eine Zeile in dem Vers, die wirklich als direkte Drohung interpretiert werden kann, während der Rapper den Adressaten als „einen Käfer im Gras“ bezeichnet, der „von (seiner) Kuh gefressen werden will“.

Aber im Großen und Ganzen von Thuggas künstlerischem Schaffen liest sich das definitiv nicht wie etwas Ernstes, da seine übliche Art darin besteht, viel bedrohlichere Ausdrücke zu verwenden als das, was uns hier begegnet.

ABSCHLIESSEND

Und zu beachten ist, dass Gunnas Name in „Parade on Cleveland“ überhaupt nicht erwähnt wird und die oben genannten Behauptungen, dass sich bestimmte Zeilen auf ihn beziehen, tatsächlich hypothetisch sind. Allerdings kann man mit Sicherheit auch zu dem Schluss kommen, dass er zu diesem Zeitpunkt eindeutig als Paria im Spiel gilt.

Einige Analysten hatten vorhergesagt, dass er die Verrätervorwürfe überleben würde, da schließlich nicht alle Hip-Hop-Fans aus der Szene stammen. Aber Rap-Musik ist ein Genre, das stark von straßenbasierten Ideologien durchdrungen ist.

Und wenn es dazu kommt, dass sich die größten Namen der Branche, wie zum Beispiel Drake, öffentlich gegen ihn aussprechen, sagen wir einfach, dass Gunna wahrscheinlich bestenfalls eine musikalische Zukunft der D-Liste vor sich hat. Aber wie bereits erwähnt, bleibt er ein YSL-Unterzeichner und veröffentlicht weiterhin Musik unter Thuggas Label. Wenn also alles gesagt und getan ist, werden er und Young Thug vielleicht Frieden schließen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen