Bedeutung von “Monica Lewinsky, Election Year” von SAINt JHN (ft. A Boogie wit da Hoodie & DaBavon)

Monica Lewinsky ist, wie Sie vielleicht bereits wissen, die Frau, die als Praktikantin im Weißen Haus in den 1990er Jahren eine berüchtigte sexuelle Beziehung mit dem damaligen Präsidenten Bill Clinton hatte. Tatsächlich war die Beziehung an sich nicht sonderlich überraschend, da Clinton allgemein als Frauenheldin anerkannt oder verstanden wurde.

Aber was die Sache noch skandalöser machte, war neben der Tatsache, dass Bill verheiratet ist, die Tatsache, dass er, als die Affäre an die Öffentlichkeit kam, unverschämt darüber gelogen hat, was letztendlich dazu führte, dass Clinton angeklagt wurde.

Dieser Skandal ereignete sich im Jahr 1998, was übrigens kein Wahljahr in den Vereinigten Staaten war, zumindest nicht, was die Präsidentschaftswahl betrifft.

Allerdings ist es nicht so, dass dieser Song, wie der Titel vermuten lässt, politisch ist. Wofür Monica Lewinsky auch bekannt wurde, ist Oralsex im Prez, im Weißen Haus, das, sagen wir mal, kein geeigneter Ort für solche Aktivitäten ist. Und darauf spielt Saint Jhn im Refrain an, denn seine Freundin ist seine eigene „Monica Lewinsky“, die, entschuldigen Sie unser Französisch, bereit ist, ihm selbst in „riskanten“ Situationen Bl-WJ-Bs zu geben.

„Sie ist meine Monica Lewinsky
Sie wird es gleich hier vermasseln, weil es riskant ist
Sie hat einen Code wie DaVinci
Ich muss nur einmal schreiben: „Hast du mich vermisst?“
Sie wird es mir übel nehmen wollen
Weil ich und ihre beste Freundin Geschichte haben
Sie hat den Gang des Jahrhunderts geschafft
Mädchen, du hast wirklich welche.“

Und in diesem Sinne versichert er im ersten Teil der Adressatin, dass sie dadurch, dass sie „ihm die Spitze gibt“, keinerlei schlechten Ruf für sie zur Folge hat. Doch am Ende klingt die Passage eher wie ein allgemeiner Liebesrap, wobei Jhn den Zuhörer wissen lässt, dass es in dieser Beziehung um mehr als nur Sex geht.

DaBaby beginnt seinen Vers auch damit, dass er ein romantisches Interesse feiert, das „seinen Schwanz direkt vor dir lutscht“. Anschließend bemerkt er verschiedene Aspekte ihres abenteuerlichen Sexuallebens und weist auf seine eigenen sexuellen Fähigkeiten hin.

Aber was den Abschnitt von A Boogie betrifft, so ist sein Ton völlig anders, obwohl er sich an eine Dame wendet, die sich als „nur eine weitere Monica“ erweisen könnte. Er spielt zum Beispiel auf die mangelnde Bereitschaft an, sich mit einer Frau zu treffen, die in der Vergangenheit zu viele Freunde hatte. Außerdem ist das Hauptthema von Da Hoodies Vers tatsächlich der persönliche Stress, den er erlebt, zusätzlich zu einem Gruß an seine Revolverhelden-Crew und einer abschließenden Anspielung auf seine sexuellen Fähigkeiten.

Erscheinungsdatum von „Monica Lewinsky, Wahljahr“

Der 20. November 2020 ist das offizielle Veröffentlichungsdatum für diesen gemeinsamen Track. Es stammt aus dem Album „While the World Was Burning“, einem dritten Studioprojekt von SAINt JHN.

Credits für „Monica Lewinsky, Wahljahr“

Dieser Hip-Hop-Song wurde von SAINt JHN zusammen mit den Künstlern DaBaby und A Boogie wit da Hoodie geschrieben. Das Lied enthält auch Schreibbeiträge seines Produzenten F alle n.

Album

„While the World Was Burning“, das das gleiche Erscheinungsdatum wie dieser Song hat, ist ein Produkt der folgenden Plattenfirmen:

  • Hitco-Musik
  • B1-Aufnahmen
  • Effektive Aufzeichnungen
  • GØDD COMPLEXx

Vier Songs wurden als Singles veröffentlicht, um für dieses Album zu werben. Die erste trägt den Titel „Roses“ und wurde im September 2019 veröffentlicht. Die restlichen Singles wurden alle im Jahr 2020 veröffentlicht. Es handelt sich um:

  • „Wunderschön“
  • „Es ist scheiße, du zu sein“
  • „Smack DVD“

Monica Lewinsky, Wahljahr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen