Bedeutung von “I Feel Like Dying” von Lil Wayne

Unter Berücksichtigung aller Texte kann Lil Waynes „I Feel Like Dying“ gewissermaßen als Anti-Drogen-Song verstanden werden. Das heißt nicht, dass Tunechi tatsächlich gegen den Drogenkonsum rappt. Im Gegenteil, die meisten Texte deuten darauf hin, dass er sich tatsächlich besser fühlt, wenn er high ist oder von Substanzen wie Marihuana, Codein, Xanax und Alkohol berauscht ist. Der Haken weist auch darauf hin, dass Wayne, wenn er nicht unter dem Einfluss dieser Drogen steht, „das Gefühl hat zu sterben“.

Diese Aussage kann auf verschiedene Arten verstanden werden. In Bezug auf Weezys übliche Kunstfertigkeit (einschließlich der meisten Texte dieses Lieds) kann es beispielsweise am einfachsten als die Art und Weise des Rappers interpretiert werden, dass er viel lieber high ist als nicht.

Nüchterner ausgedrückt kann es auch als Anspielung auf Entzugserscheinungen verstanden werden. Und der Sänger stellt am Ende der zweiten Strophe klar, dass Letzteres wahrscheinlicher ist.

Mit anderen Worten: Wayne scheint das suboptimale Gefühl anzusprechen, das er verspürt, wenn die Drogen nachlassen, was bei einem Süchtigen als „Comedown“ oder „Crash“ bezeichnet wird. Und bei einigen der in diesem Lied erwähnten Substanzen, wie zum Beispiel Alkohol und insbesondere Xanax, können die Abstiegs- oder Entzugserscheinungen sehr schwerwiegend sein, einschließlich Angstzuständen und Depressionen, auf die in diesem Lied angespielt wird.

Aber wenn dieser bestimmte Abschnitt des zweiten Verses nicht wäre, könnte dies alternativ als üblicher Lil Wayne-Tarif interpretiert werden, dh im Sinne des Rappers, der seine Drogengewohnheiten feiert. Aber was man aus einem Song wie „I Feel Like Dying“ herauslesen kann, ist die Tatsache, dass Weezy nicht wirklich so dabei ist.

„Erst wenn die Medikamente fertig sind (Hahaha)
Habe ich Lust zu sterben, ich habe Lust zu sterben (Heheh, C3, hallo)
Erst wenn die Medikamente fertig sind (Ja, hallo)
Habe ich Lust zu sterben, ich habe Lust zu sterben (Hehehe, lass dich hochheben)
Erst wenn die Medikamente fertig sind (Ja, ich werde hochgehoben)
Ja, ja, also hochgehoben, ja
Habe ich Lust zu sterben, ich habe Lust zu sterben (Ja, haha)“

Einigen Berichten zufolge hat er möglicherweise auch heute noch Drogenprobleme, etwa 15 Jahre nachdem dieser Titel eingestellt wurde. Aber dieses Lied war für die damalige Zeit unkonventionell, nämlich ein Top-Rapper, der im Grunde zugibt, dass er süchtig ist, und nicht nur den Drogenkonsum verherrlicht.

Veröffentlichung von „I Feel Like Dying“

„I Feel Like Dying“ ist ein Song, den Wayne und sein Team am ersten Juni 2007 veröffentlichten. Der Titel ist in keinem der großen Projekte des Rappers enthalten. Allerdings ist es das sechzehnte Lied auf der Tracklist von Waynes inoffiziellem Compilation-Projekt mit dem Titel „The Drought is Over 2: The Carter 3 Sessions“. Diese Zusammenstellung wurde ebenfalls im Juni 2007 veröffentlicht.

Songwriting und Produktion

Der in Louisiana geborene Rapper hat diesen Hip-Hop-Song ganz alleine komponiert. Die Produktionsaufgaben für den Titel wurden von einem US-amerikanischen Musikproduzenten namens Jim Jonsin übernommen.

Ich fühle mich als würde ich sterben

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen