Bedeutung von “Dial Drunk” von Noah Kahan

Was sich in „Dial Drunk“ abspielt, ist, dass der Erzähler (Noah Kahan) offenbar wegen einer Straftat verhaftet wird, bei der es um Trunkenheit ging. In Anbetracht dessen, dass er erwähnt: „AmpelnIm Refrain könnte es sich durchaus um Trunkenheit am Steuer handeln, also um eine Anklage, die schwerwiegend genug ist, um Noah in eine Gefängniszelle zu bringen.

Unter solchen Umständen erlaubt die Polizei dem Täter laut Konvention, einen Anruf zu tätigen, der für seinen Notfallkontakt verwendet werden soll. Im Idealfall wäre das jemand, der immer bereit ist, sich zu bemühen, Ihnen aus der Patsche zu helfen.

Worum es in diesen Texten jedoch in erster Linie geht, ist die besagte Person, der Adressat, der offensichtlich eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Sänger hat. Oder anders ausgedrückt: Noah ist gezwungen, jemanden um Hilfe zu rufen, den er in der Vergangenheit scheinbar in einem entfremdungswürdigen Maße beleidigt hat.

Die Art der Beziehung des Sängers zum Adressaten wird nicht angegeben. Aus den Texten geht hervor, dass es sich bei letzterer um eine Frau handelt, und angesichts des Tons, in dem sie vorgetragen wird, kann man sich am besten vorstellen, dass sie die Ex der Sängerin ist.

„Ich bin nicht stolz auf all die Schläge, die ich geworfen habe
Im Namen von jemandem, den ich nicht mehr kenne
Aus der Schande, jung, betrunken und allein zu sein
Ampeln und ein Senderradio
Ich mag es nicht, als sie mich ins Auto geworfen haben
Ich habe Ihren Namen als Notrufnummer angegeben
Schatz, es hat geklingelt und geklingelt, selbst die Polizei dachte, dass du falsch lagst, weil du aufgelegt hast
Wenn ich betrunken wähle, sterbe ich als Betrunkener, ich sterbe für dich.

Und der Anfang des Refrains deutet, je nachdem, wie man die ersten paar Zeilen interpretieren kann, irgendwie an, dass Noah sie unter der Annahme des Betrugs körperlich misshandelt haben könnte. Aber es handelt sich hierbei eher um eine Art „Zwischen-den-Zeilen-Lesen“, sodass einige Aspekte der Erzählung, wie zum Beispiel wiederum die genaue Art ihrer Beziehung, nicht geklärt werden.

Klar ist, dass der Adressat mit Kahan nichts zu tun haben will. Tatsächlich heißt es im Refrain weiter, dass sie den Anruf bei der Polizei sogar aufgelegt habe, vermutlich, als ihr überhaupt klar wurde, warum sie anriefen. Oder anders ausgedrückt: Sie hat keine Lust, der Sängerin zu helfen. Aber wie am Ende des zweiten Verses angedeutet wird, ist sie die einzige Person, die er anrufen muss.

Noah Kahan spricht über die Bedeutung von „Dial Drunk“

Am 17. Mai 2023 brachte Noah (durch einen Twitter-Beitrag) etwas Licht auf die Bedeutung des Textes von „Dial Drunk“. Ihm zufolge spiegeln nicht alle seiner Lieder explizit seine persönlichen Erfahrungen wider. Er erklärte weiter, dass „Drunk Dial“ nicht dazu gedacht sei, ein solches Verhalten zu feiern, sondern vielmehr die Geschichte einer Person zu erzählen, die am Ende ihrer Weisheit sei und Schwierigkeiten habe, eine Beziehung aufrechtzuerhalten.

Das Team hinter „Dial Drunk“

Noah Kahan hat dieses Stück zusammen mit einem anderen Musiker geschrieben, der als Noah in the Open bekannt ist. Kahan war auch an der Produktion des Tracks beteiligt und erledigte diese Aufgabe gemeinsam mit Gabe Simon. Und es ist Republic Records, das dieses Lied am 9. Juni 2023 als Teil der Deluxe-Edition von Kahans Album mit dem Titel „Stick Season“ veröffentlichte.

„‚Dial Drunk‘ schildert jeden, der sich mit seiner Vergangenheit, seinen Taten und seiner tiefen Verbindung zu einer anderen Person auseinandersetzt. Es fängt ein rohes Gefühl von Reue und Selbstreflexion ein. In dem Lied erinnert sich Noah an ein Versprechen, jemanden zu vergessen, nämlich seine Ex. Dennoch ist er in einen Rausch der Vergiftung versunken und kann den Erinnerungen und Gefühlen, die mit ihr verbunden sind, nicht entkommen. Er stellt sich seiner eigenen Integrität und seinem Selbstwertgefühl und wird von Zweifeln geplagt, ob er das Verlorene zurückgewinnen kann.

Die Zeile „Ich bin nicht stolz auf all die Schläge, die ich geworfen habe“ befasst sich mit Themen wie Bedauern, Scham und einer tiefen Sehnsucht nach menschlicher Verbindung. Das Lied berührt die Themen Reue, selbstzerstörerische Tendenzen und den unnachgiebigen Wunsch nach Erlösung und Kameradschaft. Durch seine rohe Ehrlichkeit und Verletzlichkeit webt das Lied eine tief empfundene und introspektive Erzählung und hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei seinen Zuhörern.“

HARRY sagt:

„Eine einzigartige Interpretation des Liedes! Es ist erfrischend zu sehen, wie ein Künstler in seinen Texten die Auswirkungen von Fehlentscheidungen und angespannten Beziehungen thematisiert. Kahan scheut nie vor der hässlichen Wahrheit zurück.“

CURTIS MARLOW sagt:

„Diese Analyse lässt mich den Song in einem ganz anderen Licht sehen. Es geht nicht nur um einen betrunkenen Anruf, es geht um die Tragweite der Konsequenzen, mit denen wir aufgrund unseres Handelns rechnen müssen.“

ERICK GAVALA sagt:

„Diese Texte sind eine eindringliche Erinnerung an die Schäden, die Alkohol und Rücksichtslosigkeit nicht nur uns selbst, sondern auch unseren Beziehungen zufügen können. In der Tat regt es zum Nachdenken an.“

JESSICA OLSON sagt:

„Eine ernüchternde Interpretation von Kahans Texten. Dies ist nicht nur ein Lied, es ist eine Erzählung, die ernste Themen wie Drogenmissbrauch und angespannte Beziehungen berührt.“

MYLES sagt:

„Ich wusste immer, dass in diesem Lied mehr steckt, als man auf den ersten Blick sieht. Die Tiefe des Textes und der Geschichte, die er erzählt, ist sowohl eindringlich als auch regt zum Nachdenken an. Diese Analyse befasst sich mit den emotionalen Schichten des Liedes. Es geht nicht nur um den Vorfall, es geht um das Bedauern, die Auswirkungen und den Schaden, der den Beziehungen zugefügt wird.“

NATASHA KHAN sagt:

„Für mich ist dieses Lied gleichbedeutend mit einem Geständnis und einer Bitte um Vergebung zugleich. Kahans Texte vermitteln einem die Rohheit seiner Erfahrungen, ob real oder eingebildet.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen