Bedeutung von “Dancing with Your Ghost” von Sasha Alex Sloan

Wenn wir in Liedern auf das Wort „Geist“ stoßen, deutet es normalerweise nicht auf den verbliebenen Geist einer toten Person an sich hin. Vielmehr spielt es, wie bei diesem Stück, auf die Abwesenheit eines geliebten Menschen an, das heißt, dass die Person nicht mehr da ist, ihre Anwesenheit aber dennoch spürbar ist.

Dies ist offenbar auch bei „Dancing with Your Ghost“ der Fall, wo nicht angegeben wird, ob der Adressat verstorben ist oder nicht. Das Schlaue an diesen Texten, insbesondere was die erste Strophe betrifft, ist in der Tat, dass sie in dieser Hinsicht in beide Richtungen interpretiert werden können.

Noch wichtiger wäre jedoch, dass der Sänger unter der Abwesenheit des Adressaten leidet. Die Texte deuten deutlich darauf hin, dass es sich bei ihrer Beziehung um eine romantische Beziehung handelte, die in Sashas Augen vorzeitig und unerwartet endete.

Und am Ende des Tages können wir vielleicht argumentieren, dass der Adressat eher am Leben als tot ist. Das heißt, dass sich das, was vorgetragen wird, in seiner Gesamtheit nicht wie ein Trauerlied liest. Stattdessen ist es eher so, als ob der Sänger untröstlich wäre.

Dieses Lied wurde am 28. Juni 2019 veröffentlicht und ist als vierter Titel auf der Playlist von Sloans dritter EP mit dem Titel „Self Portrait“ aufgeführt.

Sasha Alex Sloan und ihr Management veröffentlichten dieses Album im Oktober 2019 für die breite Öffentlichkeit. Es ist ein Produkt von RCA Records.

Schreiben und Produktion

Der in Massachusetts geborene Sänger gilt als alleiniger Autor von „Dancing with Your Ghost“. Der US-Produzent King Henry war für die Produktion dieses Songs verantwortlich.

Tanzen mit deinem Geist

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen