Bedeutung von “Burning” von Lewis Capaldi

„Burning“ von Lewis Capaldi verfolgt eine clevere lyrische Herangehensweise an ein altbekanntes Thema in der Musikindustrie, nämlich die Liebe zu einem toxischen oder in diesem Fall sogar zu einem selbstzerstörerischen Partner.

Letztendlich hat Lewis entschieden, dass es für sie das Beste wäre, getrennte Wege zu gehen. Und er bringt dieses Gefühl im Grunde dadurch zum Ausdruck, dass er von der Adressatin nicht so sehr angetan ist, dass er es sich nicht erlaubt, an ihrer Seite zu „brennen“.

Das heißt, dass er vor allem aufgrund ihres Charakters oder was auch immer erkennt, dass ihre Beziehung nicht von Dauer sein wird und er lieber jetzt als später aussteigen möchte. Oder genauer gesagt, es ist, als würde der Sänger eine persönliche Bedrohung oder Gefahr vorhersehen, wenn er weiterhin bei ihr bleibt.

Letztendlich können die Besonderheiten dieses Stücks unterschiedlich interpretiert werden, und zwar hinsichtlich der Frage, warum Capaldi den Adressaten als ungünstig eingestuft hat. Aber die Schlussfolgerung wäre dieselbe: dass er nicht bereit ist, mit ihr unterzugehen.

„Jetzt ist es nur noch der Schlag meines Herzens
Das erinnert mich daran, nicht auf die Funken zu starren
Ich kann meine Seele nicht in Brand setzen, nur um dich zu behalten
Bleib dran
Halte dich davon ab, alleine zu brennen
Denn je länger du mich überzeugst, zu bleiben
Unsere Erlösung rückt immer weiter in die Ferne
Ich kann meine Seele nicht in Brand setzen, nur um dich zu behalten
Bleib dran
Halte dich davon ab, alleine zu brennen.“

Das Lange und Kurze des „Brennens“

Lewis erkennt scheinbar, dass sich seine Geliebte auf dem Weg der Selbstzerstörung befindet. Aus diesem Grund entscheidet er sich dafür, getrennte Wege zu gehen, anstatt sie in dieser Abwärtsspirale zu begleiten.

Bis zu einem gewissen Grad ist er das. Sich von jemandem zu trennen, den man liebt und der einem am Herzen liegt, ist nie die einfachste Sache der Welt, besonders wenn die Person gerade eine sehr herausfordernde Zeit durchlebt. Wir sollten jedoch bedenken, dass wir niemanden zwingen können, sich zu ändern oder selbst Hilfe zu suchen.

Wir können sie beraten und ermutigen, den falschen Weg, den sie eingeschlagen haben, zu ändern. Wir können sie jedoch niemals zwingen, sich zu ändern. Sie müssen die Entscheidung treffen, sich zu ändern. Wenn Sie also wirklich versucht haben, ihm zu helfen, und sich die Dinge immer noch nicht verbessern, und wenn die Dinge so weit gekommen sind, dass die negativen oder selbstzerstörerischen Gewohnheiten Ihres Partners sich negativ auf Ihr eigenes Wohlbefinden auswirken, dann ist es vielleicht das Richtige Zeit, darüber nachzudenken, die Beziehung zu beenden.

Verbrennung

Credits und Erscheinungsdatum

„Burning“ wurde von drei Personen geschrieben, darunter Capaldi. Die anderen beiden Autoren sind:

  • Nick Atkinson
  • Edd Holloway

„Burning“ ist einer der Titel auf „Broken by Desire to Be Heavenly Sent“, dem Titel von Capaldis zweitem Studioalbum. Das Album wurde offiziell am 19. Mai 2023 veröffentlicht.

Vor seiner Veröffentlichung wurden drei Singles aus dem Projekt veröffentlicht. Die erste war „Forget Me“, die im September 2022 herauskam. Im Dezember 2022 wurde dann „Pointless“ als zweite Single des Albums veröffentlicht. Im April 2023 erschien „Wish You the Best“ als dritte Single des Albums.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen