Bedeutung von “Blicky” von BURUKLYN BOYZ

Das Wort „Buruklyn“ liest sich, als wäre es die umgangssprachliche Schreibweise von Brooklyn, einem Teil von New York City und einem der wichtigsten Orte in der Hip-Hop-Welt. Tatsächlich stammen die Künstler jedoch aus Nairobi, der Hauptstadt Kenias. Genauer gesagt stammen sie aus einem Viertel, das selbst Buruburu heißt, was die Natur ihres Gruppennamens näher erklärt.

Allerdings handelt es sich bei Burukyln Boyz, wie der Spitzname andeutet, um einen Act, der stark von der amerikanischen Rap-Szene beeinflusst wurde. Das zeigt sich nicht nur deutlich an der Art und Weise, wie Ajay und Mr Right sich präsentieren, sondern auch daran, wie sich der Text dieses Liedes liest, auch wenn wir nicht alles genau entschlüsseln können, da einige Zeilen und Phrasen in a wiedergegeben werden Swahili-Dialekt, den selbst Google nicht interpretieren kann.

Oder um es deutlicher auszudrücken: Hier erwartet uns Standard-Rap-Braggadocio in zweisprachiger Form. Ohne die auf Suaheli wiedergegebenen Phrasen könnte dieses Lied als Standard-Mainstream-Rap-Stück angesehen werden. Beispielsweise ist der Titel im allgemeinen Verständnis eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine Handfeuerwaffe.

Und ebenso scheint es, als hätten sich die Künstler zum Ziel gesetzt, sich selbst als Gangster darzustellen. Darüber hinaus prahlen Ajay und Mr Right damit, dass sie ihren Rivalen überlegen sind, was ein weiterer thematischer Standard ist, den wir in der Rap-Musik oft finden.

Insgesamt ist dieser Titel ein weiteres Beispiel für ein Phänomen, das wir schon früher angesprochen haben, nämlich dass Rap-Musik heutzutage das einflussreichste und wohl am weitesten verbreitete Genre der Welt ist. Anders als beispielsweise in der Rockmusik tun internationale Künstler, wenn sie amerikanische Rapper imitieren, dies bis hin zum Kleidungsstil, den Manierismen und der lyrischen Natur ihrer Songs. Und so ist es auch mit Buruklyn Boyz, die eigentlich nicht aus den New Yorker Vierteln stammen, sondern eher eine ganze Welt entfernt sind, wenn man so will.

Veröffentlichung von „Blicky“

BURUKLYN BOYZ veröffentlichte „Blicky“ am 20. Mai 2022 als Teil ihres Debüt-Studioalbums mit dem Titel „EAST MPAKA LONDON“ und markierte damit einen bedeutenden Meilenstein für das Paar. Das Lied ist als 7. Titel auf dem besagten Album aufgeführt.

Credits

„Blicky“ wurde vom kenianischen Duo Mr Right und Ajay (KE) geschrieben, während die Produktion von MENVCE übernommen wurde.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen