Bedeutung von “Beside You” von James Blunt

Der einfachste Weg, die Thesenstimmung hinter James Blunts „Beside You“ zu verstehen, besteht darin, dass sie sich um den Wunsch des Sängers nach einer dauerhaften Romanze dreht. Beim Ausdruck dieser Sehnsucht stützt sich Jakobus teilweise auf religiöse Terminologie und betet sozusagen für das Glück der Verbindung.

Dies ist ein Liebeslied, das jedoch auf eine unorthodoxe Weise von religiöser Terminologie durchdrungen ist. Wenn Blunt zum Ausdruck bringt, dass er „hofft, dass es ein Lied gibt, das nur Gott kennt und das mich dazu bringt, neben dir zu tanzen“, obwohl das eine etwas verworrene oder verwirrende Aussage ist, verstehen wir das so, dass er nach vorne schaut zu seiner Romanze mit dem Adressaten, der von oben gesegnet wird. Und wie bereits angedeutet, wird dieser Segen die Beziehung nicht nur dauerhaft, sondern auch erbaulich halten.

„Ich hoffe, es gibt ein Lied, das nur Gott kennt
Und es bringt mich zum Tanzen
Niemand hier weiß, wie die Melodie geht
Aber es lässt mich neben dir tanzen.“

James selbst hat dieses Lied als „ein bisschen feierlich“ beschrieben. Er fuhr fort, es so zu beschreiben, dass es darum gehe, endlich den Segen zu genießen, mit der Person zusammen zu sein, nach der man sein ganzes Leben lang gesucht habe.

Dieser Song erscheint am 2. August 2023 und ist die Lead-Single von „Who We Used to Be“, dem Studioalbum von James Blunt, das Ende Oktober bei Atlantic Records erscheinen soll.

Credits

Dieses Lied wurde von einem britischen Kollektiv namens The Six produziert. Und seine Autoren sind neben James Blunt:

  • Richard Boardman
  • Ennio Morricone
  • David Strääf
  • James Essien

Neben dir

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen