Bedeutung von “Awkward” von SZA

Der Titel dieses Liedes bezieht sich darauf, wie sich die Beziehung zwischen Sänger und Adressat verändert hat oder „unangenehm“ geworden ist, nachdem sie sich außerhalb der Freundeszone gewagt haben. Oder wie Sza andeutet, es ist, als ob der Adressat eine sexuelle Neugier auf sie hegte. Und da er ihr bester Freund ist, beschloss sie, es zu sättigen. Doch danach reden die beiden nicht einmal mehr miteinander.

Allerdings bereut Sza ihre Entscheidung nicht. Stattdessen hat sie das Gefühl, getan zu haben, was sie tun musste, um einer Freundin zu gefallen. Und es gibt eine interessante Zeile im Refrain, in der die Sängerin behauptet, dass der Adressat sie „verletzt“ habe. Der Text erklärt nicht, wie das so ist, aber es könnte sein, dass er sie exkommuniziert hat, nachdem sie gevögelt haben, oder so ähnlich.

Aber um es noch einmal zu betonen: Auch wenn Sza offensichtlich nicht damit gerechnet hat, dass sie sich beim Sex unwohl fühlen würden, wirkt sie nicht reumütig. Stattdessen lässt sich die Einstellung der Sängerin eher so interpretieren, dass wenn sie ihren Körper irgendjemandem geben würde, es genauso gut ein echter Freund sein könnte.

Zurück zum Refrain: Sza argumentiert abschließend, dass die beiden „es unbehaglich halten“ sollten. Mit anderen Worten: Auch wenn sie sich im Moment unwohl fühlen, sollten sie eine romantische Beziehung eingehen.

„Awkward“ hat ein offizielles Erscheinungsdatum am 9. Juni 2022. Es wurde als Teil der Deluxe-Edition des Projekts mit dem Titel „Ctrl“ veröffentlicht, das SZAs erstes Studioalbum markiert.

Schreiben und Produktion

SZA hat diesen Track zusammen mit seinem Produzenten Michael Uzowuru und mehreren anderen geschrieben, deren Namen unten aufgeführt sind:

  • Kelsey González
  • Rutherford Allison
  • ThankGod4Cody

Album

Das Album „Ctrl“ wurde ursprünglich am 9. Juni 2017 veröffentlicht. Zwei Plattenfirmen, RCA Records und Top Dwag Entertainment, waren für die Veröffentlichung verantwortlich.

Im Jahr 2022 feierte der Sänger den fünften Jahrestag der Veröffentlichung des Albums mit der Herausgabe einer Deluxe-Edition, die mehrere Bonustracks enthielt, darunter „Awkward“. Nachfolgend sind die anderen Titel aufgeführt, die als Teil der Deluxe-Edition des Albums veröffentlicht wurden:

  • „2 UHR MORGENS“
  • „Kaffeemaschine“
  • „Jodie“
  • „Kaffeemaschine“
  • „Love Galore (Alt-Version)“
  • „Vorsichtig auftreten“

Unangenehm

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen