Aaron Carter

Aaron Carter war ein Musikstar, der aus den USA stammte. Er wurde im Dezember 1987 in der Stadt Tampa in Florida geboren. Im November 2022 kam der Sänger im Alter von 34 Jahren ums Leben, nachdem er zu Hause in seiner Badewanne ertrunken war.

Carters Karriere begann bereits in sehr jungen Jahren. Im Alter von neun Jahren hatte der in Tampa geborene Star sein Debütalbum veröffentlicht. Dieses selbstbetitelte Album war ein großes Sprungbrett in der Karriere des Sängers. Obwohl es in den USA keinen Höhepunkt erreichte, war das Album in mehreren Teilen der Welt, einschließlich Großbritannien, ein Top-15-Hit. Seine zweite Platte „Aaron’s Party (Come Get It)“ war eines seiner erfolgreichsten Projekte. Dieses Album erreichte Platz 4 der Billboard 200-Charts in den USA.

Welchen Stil hatte Aaron Carter?

Die Lieder dieses Sängers waren größtenteils Pop.

Bekannte Lieder

Hier sind einige beliebte Songs, die Carter im Laufe seiner Karriere gemacht hat:

„Ich will Süßigkeiten“

„So habe ich Shaq geschlagen“

Schauspielkarriere

Carter hatte auch eine erfolgreiche Schauspielkarriere, in der er in vielen bemerkenswerten Filmproduktionen auftrat, beispielsweise im Actionfilm „Supercross“ aus dem Jahr 2005.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen